My private BRD - Waibel, Ambros

12,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In "My private BRD" finden sich dreizehn Geschichten um einen jungen Mann, der im München der siebziger und achtziger Jahre sich und seiner Familie zuschaut. Vater und Mutter sind zerstritten, der eine Bruder ist ein Aushängeschild des Tennisclubs, der andere neigt zur radikalen Linken, die Welt besteht aus COOP und Kellergeister trinkenden Nachbarn, sie besteht aus Omas, Tanten, BMW, Amerikanern und der Bundeswehr.…mehr

Produktbeschreibung
In "My private BRD" finden sich dreizehn Geschichten um einen jungen Mann, der im München der siebziger und achtziger Jahre sich und seiner Familie zuschaut. Vater und Mutter sind zerstritten, der eine Bruder ist ein Aushängeschild des Tennisclubs, der andere neigt zur radikalen Linken, die Welt besteht aus COOP und Kellergeister trinkenden Nachbarn, sie besteht aus Omas, Tanten, BMW, Amerikanern und der Bundeswehr.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verbrecher / Verbrecher Verlag
  • Seitenzahl: 106
  • Erscheinungstermin: September 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 121mm x 9mm
  • Gewicht: 103g
  • ISBN-13: 9783935843126
  • ISBN-10: 3935843127
  • Artikelnr.: 10971921
Autorenporträt
Ambros Waibel, geboren 1968, Studium der italienischen und deutschen Literatur in München, Marburg und Venedig. Arbeit an verschiedenen Bühnen, 1996 Mitbegründer des Theaterzentrums "Waggonhalle" in Marburg. Arbeitsstipendium für Autoren der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur 2002. Lebt in Berlin als Autor und Übersetzer. Er veröffentlichte 1999 in der edition selene, Wien, das Buch "Schichten. Novellen und Berichte". 2004 erschien seine gemeinsam mit Matthias Penzel verfasste Jörg-Fauser-Biographie unter dem Titel "Rebell im Coca-Cola-Hinterland".