Im Schatten der Macht - - Schlim, Jean L.

28,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

König Otto I. von Bayern stand den Großteil seines Lebens im Schatten seines Bruders Ludwig II., dem er 1886 als Bayerischer König nachfolgte. Eine psychische Erkrankung machte ihm jedoch das Ausführen seines Amtes unmöglich. Die Staatsgeschäfte führte an seiner Stelle sein Onkel, Prinzregent Luitpold.
Jean Louis Schlim rekonstruiert in der vorliegenden Biografie feinfühlig Ottos persönliche Seiten auch jenseits seiner Krankheit. Das bislang zum Teil unveröffentlichte Bildmaterial gibt einen tiefen Einblick in das Leben des Monarchen.
…mehr

Produktbeschreibung
König Otto I. von Bayern stand den Großteil seines Lebens im Schatten seines Bruders Ludwig II., dem er 1886 als Bayerischer König nachfolgte. Eine psychische Erkrankung machte ihm jedoch das Ausführen seines Amtes unmöglich. Die Staatsgeschäfte führte an seiner Stelle sein Onkel, Prinzregent Luitpold.

Jean Louis Schlim rekonstruiert in der vorliegenden Biografie feinfühlig Ottos persönliche Seiten auch jenseits seiner Krankheit. Das bislang zum Teil unveröffentlichte Bildmaterial gibt einen tiefen Einblick in das Leben des Monarchen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dreesbach
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 11. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 174mm x 22mm
  • Gewicht: 636g
  • ISBN-13: 9783944334806
  • ISBN-10: 3944334809
  • Artikelnr.: 45025603
Autorenporträt
Schlim, Jean Louis
Jean Louis Schlim, geboren in Luxemburg, lebt seit 1977 in München, wo er vor allem mit Vorträgen, Ausstellungen und Publikationen zur Technikgeschichte des 19. Jahrhunderts bekannt wurde. Im Besonderen befasst er sich mit der Technikbegeisterung des bayerischen Königs Ludwig II., zu der er mehrere Publikationen veröffentlicht hat. Mit seinen Büchern zur Dynastie des Hauses Luxemburg hat sich der Autor auch international einen Namen gemacht.