Deutschland - das Kochbuch - Schuhbeck, Alfons
Zur Bildergalerie
39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Wie das Land, so die Küche: bunt, abwechslungsreich und vielfältig. "Deutschland - Das Kochbuch" nimmt mit auf eine spannende Reise durch das kulinarische Deutschland. Von der Nordseeküste bis zu den Alpen, vom Niederrhein bis zur Mecklenburgischen Seenplatte: grüne Wälder und Wiesen, hohe Berge und windumtoste Meere zeichnen ein abwechslungsreiches Bild. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in der Kochkunst wider. Es lohnt sich, von den Spezialitäten der unterschiedlichen Regionen eine Kostprobe zu nehmen: Hamburger Aalsuppe, bayerischer Obatzda, rheinischer Sauerbraten, Berliner Luft sind nur…mehr

Produktbeschreibung
Wie das Land, so die Küche: bunt, abwechslungsreich und vielfältig. "Deutschland - Das Kochbuch" nimmt mit auf eine spannende Reise durch das kulinarische Deutschland. Von der Nordseeküste bis zu den Alpen, vom Niederrhein bis zur Mecklenburgischen Seenplatte: grüne Wälder und Wiesen, hohe Berge und windumtoste Meere zeichnen ein abwechslungsreiches Bild. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in der Kochkunst wider.
Es lohnt sich, von den Spezialitäten der unterschiedlichen Regionen eine Kostprobe zu nehmen: Hamburger Aalsuppe, bayerischer Obatzda, rheinischer Sauerbraten, Berliner Luft sind nur einige der über 500 echten Küchen-Klassiker, die die deutsche Küche zu bieten hat. Garniert wird das in diesem über 500 Seiten starken Kochbuch alles noch mit lesenswertem über regionale Kochtraditionen Kartoffelsalat mit Mayo oder lieber mit Brühe? sowie Fotostrecken, die Deutschland von seiner schönsten Seite zeigen. Wer sich also einlässt auf diese Lese-Reise, dem ist mit diesem Standardwerk ein Augen- und Gaumenschmaus der Extraklasse garantiert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Zs Zabert Und Sandmann
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 536
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 185mm x 45mm
  • Gewicht: 1940g
  • ISBN-13: 9783898836975
  • ISBN-10: 3898836975
  • Artikelnr.: 48131694
Autorenporträt
Alfons Schuhbeck, 1949 in Traunstein/Oberbayern geboren, absolvierte seine Lehr- und Wanderjahre in Salzburg, Genf, Paris, London und München. Er zählt zu den beliebtesten deutschen Spitzenköchen. 1983 erlangte er seinen ersten Michelin-Stern, 1989 wurde er "Koch des Jahres" im Gault Millau. Mit seiner charmanten Art und seinem profunden Know-how hat er sich längst in die Herzen der TV-Zuschauer gekocht. Wie kein Zweiter versteht es Alfons Schuhbeck in seiner Küche Traditionsbewusstsein mit Kreativität zu verbinden.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 28.12.2017

Ein Hochamt für den Königsberger Klops

Zunächst einmal wird der Leser auf Diät gesetzt. Nicht in dem Sinne, dass jedes Gericht höchstens dreihundert Kalorien haben darf, das wäre mit Weihnachtsgans, Semmelknödeln und Eisbein selbst dann nicht möglich, wenn man das Federvieh mit Salat statt mit Maronen füllte. Aber optisch wird abgespeckt. Statt üppiger Bebilderung herrscht Zurückhaltung in Schwarzweiß. Die wenigsten Gerichte sind bebildert, die meisten werden nur knapp beschrieben. Das hat den Vorzug, dass wir beim Stöbern in eigenen Erinnerungen schwelgen können - umso mehr, da in diesem Buch alle versammelt sind: die echten Klassiker wie Rheinischer Sauerbraten oder Königsberger Klopse bis zu den Gerichten, die bei Gourmets Unbehagen auslösen - das Zigeunerschnitzel mit seiner Soße aus Tomatenketchup zum Beispiel. In diesem Sinne erinnert das Buch eher an eine gut bestückte Leihbücherei als an eine feine Bibliothek. Von Hochgenusskultur bis Fastfood kommt hier zusammen, was die Küchen zwischen Garmisch und Flensburg hervorgebracht haben. Die Bewertung wird dem Leser überlassen. Sollte die Zutatenliste beste Kindheitserinnerungen hervorrufen, ist Nachkochen geboten.

jul

"Deutschland - das Kochbuch" von Alfons Schuhbeck. ZS Verlag, München 2017. 512 Seiten. Gebunden, 39 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main