Das kleine Weinmaleins - Hertlein, Thomas
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Geht es um Wein, wird es gern mal abgehoben. Nicht bei Thomas Hertlein. "Der Weinheilige", wie ihn die Münchner anerkennend nennen, ist ein Freund der klaren Worte. So auch in diesem Buch, in dem er unverkrampft und pointiert Grundwissen vermittelt und erklärt, wie man Wein richtig behandelt, seinen eigenen Geschmack entwickelt und einen richtig geilen Tropfen erkennt. Mit seiner ansteckenden Leidenschaft und seinem konsequent eigenen Zugang zum Thema Wein gilt Hertlein zu Recht als Jamie Oliver der Weinszene. Ob uralter Bordeaux, eleganter Pinot Noir oder frischer Veltliner - wer mit dem…mehr

Produktbeschreibung
Geht es um Wein, wird es gern mal abgehoben. Nicht bei Thomas Hertlein. "Der Weinheilige", wie ihn die Münchner anerkennend nennen, ist ein Freund der klaren Worte. So auch in diesem Buch, in dem er unverkrampft und pointiert Grundwissen vermittelt und erklärt, wie man Wein richtig behandelt, seinen eigenen Geschmack entwickelt und einen richtig geilen Tropfen erkennt. Mit seiner ansteckenden Leidenschaft und seinem konsequent eigenen Zugang zum Thema Wein gilt Hertlein zu Recht als Jamie Oliver der Weinszene. Ob uralter Bordeaux, eleganter Pinot Noir oder frischer Veltliner - wer mit dem "Weinheiligen" trinkt, lernt Wein von einer ganz neuen Seite kennen. Und hat zudem eine Menge Spaß!
  • Produktdetails
  • Verlag: Riva Verlag
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 11. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 141mm x 18mm
  • Gewicht: 285g
  • ISBN-13: 9783742311528
  • ISBN-10: 3742311522
  • Artikelnr.: 56612641
Autorenporträt
Hertlein, Thomas
Thomas Hertlein, 1972 in Niederbayern geboren, arbeitete in den Münchner Restaurants Lenbach und Rincon und machte sich u. a. als lebendes Weinlexikon des Last Supper einen Namen. Von 2008 bis 2014 führte er Die blaue Donau, die nicht nur wegen ihres exzellenten Essens, sondern auch wegen der besten Weinkarte der Stadt Kultstatus genoss. In seiner 2013 gestarteten YouTube-Videokolumne »Der Weinheilige«, die von Kritikern wie Kennern gleichermaßen gefeiert wird, erzählt in er auf humorvolle und angenehm entspannte Art über Wein und alles, was damit zu tun hat.