249,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 12,14 monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

The reference work on federal mining law contains a comprehensive presentation of the entire law of mining currently applicable in Germany. It combines thorough research with clearly presented statements and provides an excellent overview of all issues related to mining law. This work is of equal relevance to the legal practice, case law and scientific study. The revised edition brings this work up to date.
Das Standardwerk zum Bundesberggesetz enthält die aktuellste und umfassendste Darstellung und Kommentierung des gesamten in Deutschland geltenden Bergrechts einschließlich der UVP-V
…mehr

Produktbeschreibung
The reference work on federal mining law contains a comprehensive presentation of the entire law of mining currently applicable in Germany. It combines thorough research with clearly presented statements and provides an excellent overview of all issues related to mining law. This work is of equal relevance to the legal practice, case law and scientific study. The revised edition brings this work up to date.
Das Standardwerk zum Bundesberggesetz enthält die aktuellste und umfassendste Darstellung und Kommentierung des gesamten in Deutschland geltenden Bergrechts einschließlich der UVP-V Bergbau, der bergrechtlichen Vorschriften des Einigungsvertrages und der bergbaurelevanten außerberggesetzlichen Rechtsvorschriften. Es verbindet Gründlichkeit mit gedanklicher Klarheit und bietet einen hervorragenden Überblick über alle bergrechtlichen Probleme. Das Werk ist für Praxis, Rechtsprechung und Wissenschaft gleichermaßen von Bedeutung. Bergwerksbetriebe, Verwaltungen, Behörden, Hochschulinstitute und Industrie profitieren von diesem Werk. Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellsten Stand. Verzeichnis der Bearbeiter Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur, Bonn; Dr. Dominik Greinacher, Rechtsanwalt und Partner, Beiten Burkhardt, Rechtsanwaltgesellschaft mbH, Berlin; Dr. Fritz von Hammerstein, Rechtsanwalt und Partner, CMS Hasche Sigle, Hamburg; Martin Herrmann, Abteilungsleiter, Sächsisches Oberbergamt, Freiberg; Dr. Bettina Keienburg, Rechtsanwältin und Notarin, Kümmerlein, Rechtsanwälte & Notare, Essen, Lehrbeauftragte der RWTH Aachen; Dr. Gunther Kühne, LL.M. (Columbia University), em. Professor und ehem. Direktor des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht der TU Clausthal (1978-2007), Honorarprofessor an der Georg-August-Universität Göttingen; Dr. Thomas Mann, Professor, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Georg-August-Universität Göttingen, Mitglied im Forschungsbereich "Energierecht" des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) in Goslar; Hans-Ulrich von Mäßenhausen, Rechtsanwalt, Bonn, ehem. Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Vereinigung Rohstoffe und Bergbau e.V.; Wolfgang Schubert, Rechtsanwalt, Bochum, ehem. Mitglied der Rechtsabteilung der RAG Aktiengesellschaft.
  • Produktdetails
  • De Gruyter Kommentar
  • Verlag: De Gruyter
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: November 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 185mm x 71mm
  • Gewicht: 2205g
  • ISBN-13: 9783899492552
  • ISBN-10: 3899492552
  • Artikelnr.: 22915891
Autorenporträt
Prof. Dr. Gunther Kühne, Technische Universität Clausthal/Universität Göttingen; Rechtsanwalt Hans-Ulrich von Mäßenhausen, Bonn
Rezensionen
"Zusammenfassen gibt der Kommentar dem Anwender jetzt wieder das Gefühl, auf der Höhe der zeit zu sein."Hans-Jürgen Müggenborg in: NVwZ 9/2916 "Ihnen ist ein großer Wurf gelungen. [...] Für alle, die mit Bergrecht umgehen, ist der Kommentar ein unverzichtbares Arbeitsmittel."RA Prof. Dr. Alexander Schink, Staatssekretär a. D., in: Umwelt- und Planungsrecht - UPR 3/2016 "Insgesamt handelt es sich [...] um eine ausdifferenzierte und den Bedürfnissen der Praxis gerecht werdende Darstellung des BBergG, anhand derer die sich stellenden Fragen gut recherchierbar sind."Prof. Dr. Walter Frentz in: GewerbeArchiv 3/2016