29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Grundlagen, Planung und Bau solarer Wärmeerzeugungsanlagen zur Warmwasserbereitung, Schwimmbad- und Raumheizung: In diesem Handbuch werden alle Komponenten einer Solaranlage, insbesondere Kollektor, Speicher und Wärmetransport, anschaulich beschrieben und ihre Funktion und die verfügbaren Bauformen vorgestellt. Darauf aufbauend wird gezeigt, wie Solaranlagen geplant, dimensioniert, gebaut und in Betrieb genommen werden. Bewährte Anlagenkonzepte werden ebenso behandelt wie neueste Entwicklungen und Trends sowie die Techniken, die bei größeren und großen Solaranlagen zur Heizungsunterstützung…mehr

Produktbeschreibung
Grundlagen, Planung und Bau solarer Wärmeerzeugungsanlagen zur Warmwasserbereitung, Schwimmbad- und Raumheizung: In diesem Handbuch werden alle Komponenten einer Solaranlage, insbesondere Kollektor, Speicher und Wärmetransport, anschaulich beschrieben und ihre Funktion und die verfügbaren Bauformen vorgestellt. Darauf aufbauend wird gezeigt, wie Solaranlagen geplant, dimensioniert, gebaut und in Betrieb genommen werden. Bewährte Anlagenkonzepte werden ebenso behandelt wie neueste Entwicklungen und Trends sowie die Techniken, die bei größeren und großen Solaranlagen zur Heizungsunterstützung und Nahwärmeversorgung zur Anwendung kommen.
Erfahrungen über die Leistung von Solaranlagen sowie Angaben über Kosten und Wirtschaftlichkeit zeigen den Stand der Technik und geben Planern, Handwerkern und Praktikern konkrete Entscheidungshilfen. Mit Beispielen ausgeführter Anlagen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ökobuch Verlag U. Versand
  • 11., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 277
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 220mm x 24mm
  • Gewicht: 905g
  • ISBN-13: 9783936896404
  • ISBN-10: 3936896402
  • Artikelnr.: 25070472
Autorenporträt
Prof. Dipl.-Ing. Elmar Bollin lehrt ebenfalls Fachbereich Maschinenbau der FH Offenburg

Heinz Ladener, Dipl.-Phys., war mehrere Jahre freiberuflich als Energieplaner tätig. Heute findet er als Geschäftsführer in einem Fachverlag noch gelegentlich Zeit zum Schreiben.

Frank Späte, Dipl.-Ing. MBA, ist einer der Mitbegründer des Solar-Instituts Jülich und hat dieses seit 1987 maßgeblich mit aufgebaut. Er leitete dort verschiedene Abteilungen, in denen solare Forschungs- und Entwicklungsprojekte durchgeführt wurden.