49,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Bauphysikalische Kenntnisse sind beim Entwurf, bei der Planung, der praktischen Ausführung und der Nutzung von Bauwerken unerlässlich. Daher ist dieses Buch aufgrund seines starken Praxisbezuges mit 240 Verständnisfragen und 120 Aufgaben nicht nur für Studierende interessant, auch Praktiker können hier ihr Fachwissen auffrischen. Zahlreiche Arbeits- Daten- und Merkblätter runden das Werk ab. In der 7. Auflage wurden alle Berechnungen durchgesehen und korrigiert. Außerdem wird das gedruckte Buch jetzt über ein online-Tool um zusätzliche 180 Fragen ergänzt. Laden Sie die…mehr

Produktbeschreibung
Bauphysikalische Kenntnisse sind beim Entwurf, bei der Planung, der praktischen Ausführung und der Nutzung von Bauwerken unerlässlich. Daher ist dieses Buch aufgrund seines starken Praxisbezuges mit 240 Verständnisfragen und 120 Aufgaben nicht nur für Studierende interessant, auch Praktiker können hier ihr Fachwissen auffrischen. Zahlreiche Arbeits- Daten- und Merkblätter runden das Werk ab.
In der 7. Auflage wurden alle Berechnungen durchgesehen und korrigiert.
Außerdem wird das gedruckte Buch jetzt über ein online-Tool um zusätzliche 180 Fragen ergänzt. Laden Sie die Springer-Nature-Flashcards-App kostenlos herunter und nutzen Sie exklusives Zusatzmaterial, um Ihr Wissen zu prüfen. Sie finden dort zahlreiche neue Verständnisfragen und Schätzaufgaben mit kurzen Rechenbeispielen und Eselsbrücken. Den Zugang zu den Flashcards erhalten Sie über den im Buch angegebenen Code.
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. Schew-Ram Mehra - Fraunhofer-Institut für Bauphysik und Institut für Akustik und Bauphysik der Universität StuttgartDipl.-Ing. Eva Veres - Fraunhofer-Institut für Bauphysik und Institut für Akustik und Bauphysik der Universität Stuttgarto. Prof. (em.) Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. mult. Dr. E.h. mult. Karl Gertis - Ordinarius für Bauphysik, Universität StuttgartUniv.-Prof. (em.) Dr.-Ing. Kurt Kießl - Ordinarius für Bauklimatik, Bauhaus-Universität Weimar