Herzog & de Meuron 1997-2001 - Herzog, Jacques; Meuron, Pierre de
124,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,09 € monatlich
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Mit der Tate Modern in London wurden Herzog & de Meuron weltweit berühmt. Die Projekte und Bauten, die seither entstehen, zeichnen sich einerseits durch die Sensibilität im Umgang mit Materialien aus, für welche die Architekten bekannt sind. Andererseits entwickeln die Pritzker-Preisträger darin ein topografisches Verständnis von Architektur, das die Entwürfe nicht nur in einen weiteren Zusammenhang einordnet, sondern häufig selbst als Landschaften strukturiert. Für ihre Darstellung wurde das Layout von Band 4 des Gesamtwerkes grundlegend überarbeitet; Herzog & de Meuron situieren die Projekte…mehr

Produktbeschreibung
Mit der Tate Modern in London wurden Herzog & de Meuron weltweit berühmt. Die Projekte und Bauten, die seither entstehen, zeichnen sich einerseits durch die Sensibilität im Umgang mit Materialien aus, für welche die Architekten bekannt sind. Andererseits entwickeln die Pritzker-Preisträger darin ein topografisches Verständnis von Architektur, das die Entwürfe nicht nur in einen weiteren Zusammenhang einordnet, sondern häufig selbst als Landschaften strukturiert. Für ihre Darstellung wurde das Layout von Band 4 des Gesamtwerkes grundlegend überarbeitet; Herzog & de Meuron situieren die Projekte in eigens verfassten Texten. Unter den vorgestellten Bauten sind Ikonen der zeitgenössischen Architektur wie der Prada Store in Tokyo Aoyama und die Allianz Arena in München, in der die Fussball WM 2006 eröffnet wurde. Wegweisende Museumsbauten wie das Schaulager bei Basel, das Walker Art Center in Minneapolis und das De Young Museum in San Francisco setzen den Diskurs über eine zeitgemässe
Präsentation von Kunst fort.
03
  • Produktdetails
  • Herzog & De Meuron
  • Verlag: Birkhäuser Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 12175161
  • Deutsche Ausgabe
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: 7. November 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 336mm x 243mm x 31mm
  • Gewicht: 2035g
  • ISBN-13: 9783764386399
  • ISBN-10: 3764386398
  • Artikelnr.: 23321720
Autorenporträt
Gerhard Mack ist Redaktor für Kunst, Architektur und Designbei der NZZ am Sonntag.