Und es wächst doch! - Hofmann, Till;Matschiess, Torsten
Zur Bildergalerie
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Gewinnt den Deutschen Gartenbuchpreis 2019 "Bestes Einsteiger-Gartenbuch", 1. Platz (Dehner Sonderpreis).
Welcher Gartenbesitzer kennt das nicht? Die Schnecken vernichten die Blütenstauden, der Giersch überwuchert alle anderen Pflanzen im Beet und an der sonnigen Stelle an der Südseite des Hauses ist bisher noch jede Pflanze vertrocknet. Hier kommt endlich Abhilfe!
Dieser Ratgeber gibt erprobte und attraktive Pflanzempfehlungen für Problemstandorte und spezielle Gartensituationen aller Art. Dabei wird das ganze Pflanzenspektrum abgedeckt: von Gehölzen, Stauden, Zwiebelpflanzen bis hin zu
…mehr

Produktbeschreibung
Gewinnt den Deutschen Gartenbuchpreis 2019 "Bestes Einsteiger-Gartenbuch", 1. Platz (Dehner Sonderpreis).

Welcher Gartenbesitzer kennt das nicht? Die Schnecken vernichten die Blütenstauden, der Giersch überwuchert alle anderen Pflanzen im Beet und an der sonnigen Stelle an der Südseite des Hauses ist bisher noch jede Pflanze vertrocknet. Hier kommt endlich Abhilfe!

Dieser Ratgeber gibt erprobte und attraktive Pflanzempfehlungen für Problemstandorte und spezielle Gartensituationen aller Art. Dabei wird das ganze Pflanzenspektrum abgedeckt: von Gehölzen, Stauden, Zwiebelpflanzen bis hin zu Sommerblumen hier findet garantiert jeder eine passende Pflanze für seinen Problemfall im Garten. Mit attraktiven Pflanzenporträts, Tipps für geeignete Begleitpflanzen und konkreten Pflanzplänen zu klassischen Problemstandorten. Für einen üppig grünenden und blühenden Garten, denn für jede Situation ist ein geeignetes Kraut gewachsen!
  • Produktdetails
  • GU Garten Extra
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Artikelnr. des Verlages: 0086535
  • Seitenzahl: 142
  • Erscheinungstermin: 10. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 186mm x 17mm
  • Gewicht: 674g
  • ISBN-13: 9783833865350
  • ISBN-10: 3833865350
  • Artikelnr.: 49698716
Autorenporträt
Hofmann, Till§Till Hofmann ist gelernter Staudengärtner und war von 1999 bis 2016 als Headgardener im Weinheimer Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof tätig. Sein Wissen und seine Erfahrungen gibt er gerne in Form von Vorträgen, Seminaren und Fachartikeln weiter. Seit einigen Jahren betreibt er zudem mit seiner Frau eine eigene Staudengärtnerei, die im Frühjahr 2017 nach Unterfranken umgesiedelt wurde. Bei ihrer Gärtnerei legen beide ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und biologischen Anbau sowie ein standortgemäßes, für die Gartenverwendung bestens geeignetes Spitzensortiment.