9,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Rottweil: Was zuerst wie ein tragisches Busunglück aussieht, entpuppt sich als gezielter Mordanschlag: Die Bremsen des Oldtimerbusses, der bei "Franke-Reisen" für Feste und Veranstaltungen eingesetzt wird, wurden manipuliert Der Fahrer Robert Mager kommt dabei ums Leben. Schnell haben die beiden Kommissare Jürgen Riedlinger und Wolfgang Mozer eine ganze Reihe von Motiven beisammen: Mager galt als ausgemachter Weiberheld, der auch vor verheirateten Frauen nicht Halt machte. Magers geschiedene Frau gerät ebenfalls ins Visier, wurde sie von ihrem Ex-Mann doch nach Strich und Faden betrogen und…mehr

Produktbeschreibung
Rottweil: Was zuerst wie ein tragisches Busunglück aussieht, entpuppt sich als gezielter Mordanschlag: Die Bremsen des Oldtimerbusses, der bei "Franke-Reisen" für Feste und Veranstaltungen eingesetzt wird, wurden manipuliert Der Fahrer Robert Mager kommt dabei ums Leben.
Schnell haben die beiden Kommissare Jürgen Riedlinger und Wolfgang Mozer eine ganze Reihe von Motiven beisammen: Mager galt als ausgemachter Weiberheld, der auch vor verheirateten Frauen nicht Halt machte. Magers geschiedene Frau gerät ebenfalls ins Visier, wurde sie von ihrem Ex-Mann doch nach Strich und Faden betrogen und hintergangen.
Als beim jährlichen Sommerfest des Busunternehmens Franke ein zweiter Anschlag geschieht, stehen die Kommissare wieder am Anfang. Wer wird das nächste Opfer des unberechenbaren Mörders sein?
  • Produktdetails
  • Silberburg Krimi
  • Verlag: Silberburg-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 1214
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 250
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 123mm x 23mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783842512146
  • ISBN-10: 3842512147
  • Artikelnr.: 35935878
Autorenporträt
Rebecca Michéle, geboren 1963 in Rottweil, lebt seit 1983 im Kreis Esslingen, aktuell in Kirchheim unter Teck. Die ausgebildete Arzthelferin entschloss sich vor zwölf Jahren, nur noch zu schreiben. Mit zahlreichen historischen Romanen (Pseudonym: Ricarda Martin) hat sie sich bereits einen Namen gemacht und hat nun ihre Liebe zum Krimi entdeckt.