Hallo Meister - Storz, Alexander Fr.
19,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In den Sechzigern wurde das Automobil langsam zur Selbstverständlichkeit, doch der Autokauf war noch immer ein Erlebnis. Chromglänzende Schauhallen und Werkstätten gab es nur in den Großstädten, und das Mechaniker-Handwerk hatte noch goldenen Boden. Es gab noch Stellmacher und Autoschlosser, Lehrlinge, die artig die Werkstatt ausfegten, und Autos, die auch ohne Computer-Diagnosegerät angefasst werden konnten. Motoren, die kaum 50.000 Kilometer hielten, und Autos, die schon nach zwei Jahren so verrottet waren, dass große Reparaturen notwendig waren, bildeten die Kehrseite.…mehr

Produktbeschreibung
In den Sechzigern wurde das Automobil langsam zur Selbstverständlichkeit, doch der Autokauf war noch immer ein Erlebnis. Chromglänzende Schauhallen und Werkstätten gab es nur in den Großstädten, und das Mechaniker-Handwerk hatte noch goldenen Boden. Es gab noch Stellmacher und Autoschlosser, Lehrlinge, die artig die Werkstatt ausfegten, und Autos, die auch ohne Computer-Diagnosegerät angefasst werden konnten. Motoren, die kaum 50.000 Kilometer hielten, und Autos, die schon nach zwei Jahren so verrottet waren, dass große Reparaturen notwendig waren, bildeten die Kehrseite.
  • Produktdetails
  • Verlag: Motorbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 03690
  • Seitenzahl: 178
  • Erscheinungstermin: 29. Oktober 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 235mm x 17mm
  • Gewicht: 940g
  • ISBN-13: 9783613036901
  • ISBN-10: 3613036908
  • Artikelnr.: 40864301
Autorenporträt
Storz, Alexander F.
Alexander Franc Storz, Jahrgang 1965, hat Geschichte, Deutsche Literaturwissenschaft und Philosophie studiert. Er arbeitet als Journalist im Bereich Automobilhistorie für verschiedene Fachmagazine. Im Motorbuch Verlag hat er bereits einige Titel veröffentlicht.