Lady on Tour - Dinklage, Gunda

12,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Mit 70 ist das Leben noch bunt
Erst einige Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes findet Lena den Mut, ihr eigenes Leben zu leben. Mit 70 erfüllt sie sich den Traum einer Weltreise.
Sie fliegt nach Singapur und dann nach Sydney. Mit einer Freundin fährt sie sechs Wochen lang durch Australien.
Eines Tages lernt Lena den Australier Steve kennen und verliebt sich in ihn. Die Gedanken an diese neue Liebe begleiten sie auf ihrer Reise.
Auf den Fidschi-Inseln erlebt Lena ihren Südseetraum, für die größte Überraschung aber sorgt Steve.
Lenas Reise endet auf Hawaii, dem Ziel ihrer
…mehr

Produktbeschreibung
Mit 70 ist das Leben noch bunt

Erst einige Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes findet Lena den Mut, ihr eigenes Leben zu leben. Mit 70 erfüllt sie sich den Traum einer Weltreise.

Sie fliegt nach Singapur und dann nach Sydney. Mit einer Freundin fährt sie sechs Wochen lang durch Australien.

Eines Tages lernt Lena den Australier Steve kennen und verliebt sich in ihn. Die Gedanken an diese neue Liebe begleiten sie auf ihrer Reise.

Auf den Fidschi-Inseln erlebt Lena ihren Südseetraum, für die größte Überraschung aber sorgt Steve.

Lenas Reise endet auf Hawaii, dem Ziel ihrer Sehnsucht. Steve bittet sie, sich für ein Leben mit ihm in Australien zu entscheiden.

Mit diesem Buch möchte Gunda Dinklage den Lesern Mut machen, ihr Leben nicht nur zu träumen, sondern ihre Träume zu leben.
  • Produktdetails
  • Leben & Mee(h)r
  • Verlag: Edition Forsbach
  • 2., Neuausg.
  • Seitenzahl: 124
  • Erscheinungstermin: 10. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 149mm x 6mm
  • Gewicht: 191g
  • ISBN-13: 9783959040082
  • ISBN-10: 3959040083
  • Artikelnr.: 44969420
Autorenporträt
Gunda Dinklage, geb. 1943 in Oldenburg, hat als Psychologische Beraterin und als Dozentin in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Seit vielen Jahren zählen das Reisen und das Schreiben zu ihren Hobbys. Im Jahr 2013 ging sie vier Monate lang auf Weltreise. Das Schreiben hat ihr nach dem Tod ihres Mannes sehr geholfen. Für ihre Enkelkinder schrieb sie das Kinderbuch "Mein Freund Milliput". In Seminaren zum Kreativen Schreiben an der Universität Oldenburg entstanden Texte, die in kleinen Broschüren veröffentlicht wurden. Sinnvolles tun - das ist ihre Devise. Seit 1985 engagiert sie sich für Kinderhilfsprojekte in Kolumbien und Brasilien. Oft ist sie deshalb nach Südamerika gereist.