Nicht lieferbar
Das verrückte Baumhaus - mit 52 Stockwerken / Das verrückte Baumhaus Bd.4 - Griffiths, Andy; Denton, Terry
Nicht lieferbar

    Gebundenes Buch

Vom Bestsellerautor von Gregs Tagebuch empfohlen: Andy und Terry waren fleißig und haben auf ihr Baumhaus 13 brandneue, schwindelerregende Stockwerke gesetzt! Jetzt sind sie auch stolze Besitzer einer eigenen Pizzeria und einer raketenangetriebenen Möhrenwurfmaschine sowie eines lebensgroßen Leiterspiels und einer Hightech-Detektivagentur. Und genau die brauchen sie dringend, um aufzuklären, was es mit dem Verschwinden ihres Verlegers, Mr Big Nose, auf sich hat ...
Ein neues Abenteuer aus dem coolsten Baumhaus der Welt - absolut schräg und urkomisch!
…mehr

Produktbeschreibung
Vom Bestsellerautor von Gregs Tagebuch empfohlen: Andy und Terry waren fleißig und haben auf ihr Baumhaus 13 brandneue, schwindelerregende Stockwerke gesetzt! Jetzt sind sie auch stolze Besitzer einer eigenen Pizzeria und einer raketenangetriebenen Möhrenwurfmaschine sowie eines lebensgroßen Leiterspiels und einer Hightech-Detektivagentur. Und genau die brauchen sie dringend, um aufzuklären, was es mit dem Verschwinden ihres Verlegers, Mr Big Nose, auf sich hat ...

Ein neues Abenteuer aus dem coolsten Baumhaus der Welt - absolut schräg und urkomisch!
  • Produktdetails
  • Das verrückte Baumhaus Bd.4
  • Verlag: Baumhaus Medien
  • Artikelnr. des Verlages: 0711.
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 336
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 23. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 156mm x 30mm
  • Gewicht: 566g
  • ISBN-13: 9783833907111
  • ISBN-10: 3833907118
  • Artikelnr.: 48189719
Autorenporträt
Andy Griffiths, geb. 1961 in Melbourne, startete seine Karriere in den Achtzigerjahren als Sänger mehrerer Rockbands. 1992 begann er mit dem Schreiben von Büchern. Mittlerweile ist er ein sehr erfolgreicher Kinderbuch- sowie Comedy-Autor, der mit über 50 Preisen ausgezeichnet wurde.

Terry Denton, geb. 1950 in Melbourne, hat zunächst angefangen, Architektur zu studieren, bevor er seine Liebe zu Büchern entdeckte. Mittlerweile arbeitet er sehr erfolgreich als Autor und Illustrator von Kinderbüchern. Mit seiner Frau und drei Kindern lebt er an der Küste Australiens.

Kinderbuch des Monats September 2017
Vorsicht, gemeines Gemüse!

"Das verrückte Baumhaus - mit 52 Stockwerken"


Es gibt Neues vom lustigsten Baumhaus der Welt: Im vierten Band der Reihe von und mit Andy und Terry geht das Abenteuer weit über ihr - inzwischen 52-stöckiges - Baumhaus hinaus. Die beiden Freunde müssen eine ganze Reihe von Rätseln lösen: Wie gefährlich ist Gemüse wirklich? Was ist Du-Suppe? Und werden sie ihr neues Buch rechtzeitig abgeben? Ein herrlich absurder Spaß.

Was?

Andy hat Geburtstag und freut sich auf eine Überraschung von Terry. Doch der trainiert lieber seine Ninja-Schnecken. Dann ist auch noch ihr Verleger Mr. Riesennase verschwunden. Und wo ist eigentlich ihre Freundin Jill abgeblieben? Andy und Terry machen sich auf die Suche mit ihrer Hightech-Detektivausrüstung und ihrem Spiegelei-Gefährt ins Gemüsekönigreich. Unterstützung bekommen sie von einer alles, wirklich alles fressenden Raupe und der kämpferischen Gemüse-Gabi.

Wie?

Im ganzen Roman finden sich halb- bis ganzseitige Schwarz-Weiß-Zeichnungen. Manche Seiten erinnern an einen Comic, andere an ein Wimmelbuch. Sowohl Bilder als auch Texte sprühen vor frechen bis derben Witzen. Auch wegen all der wilden Einfälle fesselt die fantastische Geschichte ganze 334 Seiten lang.

Für wen?

Zielgruppe sind Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren und besonders Fans der Bestsellerserie "Gregs Tagebuch". Durch diverse Anspielungen und ironische Spitzen ist die Reihe auf für Ältere ein Spaß.

Von wem?

Der Autor Andrew "Andy" Griffiths wurde 1961 in Melbourne geboren. Seit den frühen Neunzigerjahren veröffentlicht er Büchern und hat vor allem mit seinen Kinderbüchern viel Erfolg. Daneben ist er Comedyautor.

Der Zeichner Terry Denton, Jahrgang 1950, stammt ebenfalls aus Melbourne und lebt heute mit seiner Familie an der australischen Küste. Nach dem Architekturstudium widmete er sich dem Schreiben und Illustrieren von Kinderbüchern.

Und weiter?

Angefangen hat das Baumhaus mit 13 Stockwerken und ebenso viele kommen bei jedem Band dazu. Nach den verrückten Abenteuern in 26, 39 und 52 Etagen wird es natürlich weitergehen. Am Ende vom vierten Band schmieden Andy, Terry und Jill schon Pläne für die nächsten Erweiterungen: Einen Schönheitssalon für Tiere soll es geben und noch einen Geburtstagsraum!

Alles zum Kinderbuch des Monats
Rezensionen
"Diese Bände sind genau der richtige Lesespaß für Fans der Reihe Gregs Tagebuch." Cellesche Zeitung, 19.12.2018