26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Seit 65 Jahren betreibt die Antarktis ein politisches Ränkespiel hinter den Kulissen!
Als Ergebnis einer geheimen Vereinbarung zwischen der Eisenhower-Regierung und einer deutschen Exilantengruppe in der Antarktis entstand seit 1955 ein gemeinsames Weltraumprogramm. Die heimliche Verlegung von Personal und Ressourcen amerikanischer Militärunternehmen in die Antarktis führte zur Entstehung eines transnationalen Konzerns. Er entwickelte sich zu einer enormen Weltraummacht, die sogar die Geheimen Weltraumprogramme der U.S. Navy, der U.S. Air Force und anderer Nationen weit in den Schatten…mehr

Produktbeschreibung
Seit 65 Jahren betreibt die Antarktis ein politisches Ränkespiel hinter den Kulissen!

Als Ergebnis einer geheimen Vereinbarung zwischen der Eisenhower-Regierung und einer deutschen Exilantengruppe in der Antarktis entstand seit 1955 ein gemeinsames Weltraumprogramm. Die heimliche Verlegung von Personal und Ressourcen amerikanischer Militärunternehmen in die Antarktis führte zur Entstehung eines transnationalen Konzerns. Er entwickelte sich zu einer enormen Weltraummacht, die sogar die Geheimen Weltraumprogramme der U.S. Navy, der U.S. Air Force und anderer Nationen weit in den Schatten stellt. Aussagen von Whistleblowern beweisen, dass viele der dort durchgeführten Projekte gegen den Antarktisvertrag von 1961 verstoßen und der dabei erfolgte Einsatz von Zwangsarbeitern einen interplanetaren Sklavenhandel begründete.

Jetzt steht die Antarktis vor der Enthüllung ihrer streng gehüteten Geheimnisse und urzeitlichen Mysterien. Sie werden durch die zunehmende vulkanische Aktivität gelüftet, die Jahrtausende alte Eisplatten schmelzen lässt, so dass prähistorische Anlagen von Aliens sowie abgestürzte außerirdische Raumschiffe freigelegt werden. Es tritt zutage, was bisher verborgen war.

Die vollständige Offenlegung der verbotenen Wahrheit sowie der aktuellen Ereignisse in der Antarktis wird entscheidend zur Transformation unseres Planeten beitragen und der Menschheit Mittel und Wege geben, um die bevorstehenden geologischen Umwälzungen zu meistern.

Vom Autor aktualisierte und ergänzte deutsche Erstausgabe.

Michael E. Salla ist Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien und ist weltweit anerkannt als Pionier der Exopolitik, dem Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse beim Umgang der irdischen Regierungen mit Außerirdischen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Amra Verlag
  • Originaltitel: Antarctica's Hidden History: Corporate Foundations of Secret Space Programs
  • Seitenzahl: 429
  • Erscheinungstermin: Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 149mm x 43mm
  • Gewicht: 638g
  • ISBN-13: 9783954473953
  • ISBN-10: 395447395X
  • Artikelnr.: 58466846
Autorenporträt
Salla, Michael E.
MICHAEL E. SALLA ist ein international anerkannter Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien, darunter der angesehenen American University in Washington, und hat einen Doktorgrad von der University of Queensland und einen Magister von der University of Melbourne inne. Heute ist er weltweit bekannt als Pionier der Exopolitik, dem Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse im Zusammenhang mit Außerirdischen. Dr. Salla schrieb das erste Buch überhaupt, das über dieses Thema veröffentlicht wurde, »Exopolitics: Political Implications of Extraterrestrial Presence«. Kurz vor der Veröffentlichung 2004 nahm die Washington Post mit ihm Kontakt auf, damit er ihnen ein Interview über Präsident Eisenhowers angebliches Treffen mit Außerirdischen gibt. Als Verwaltungsbeamte der American University davon erfuhren, ermahnten sie ihn, dies zu unterlassen, weil es seineKarriere gefährden könnte. Er beschloss, das Interview trotzdem zu geben, um die Öffentlichkeit über die Ergebnisse seiner Recherchen zu informieren. Daraufhin wurde er seines Postens enthoben. In dem Bemühen, weitere außergewöhnliche und weithin unbekannte Fakten, auf die er bei seinen Recherchen stieß, allgemein zugänglich zu machen, veröffentlichte er 2009 ein zweites Buch über Exopolitik und die amerikanische Außenpolitik: »Exposing U.S. Government Policies on Extraterrestrial Life«. Im Jahre 2013 erschien »Galactic Diplomacy«, das eine angemessene Verhaltens- und Vorgehensweise beim Umgang mit außerirdischen Zivilisationen vorschlägt, noch im selben Jahr gefolgt von »Kennedy's Last Stand«, in dem erstmals die Zusammenhänge zwischen streng geheimen UFO-Akten und der Ermordung von John F. Kennedy offengelegt wurden. Anschließend begann er mit einer Buchreihe über Geheime Weltraumprogramme, die auf Deutsch bei AMRA erscheint. Auf »Geheime Weltraumprogramme & Allianzen mit Außerirdischen« (2018), das ihm höchsten Respekt für die Aufdeckung verborgener globaler Intrigen einbrachte und zu einem weltweiten Bestseller wurde, folgten bisher »Das Geheime Weltraumprogramm der U.S. Navy & Die Allianz mit den Nordischen« (2019) und "Antarktis - die verbotene Wahrheit« (2020) mit weiteren Enthüllungen über die Weltraumintrigen transnationaler Konzerne. Dass Exopolitik inzwischen auch von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und als ernsthaftes Forschungsgebiet gilt, verdankt sich größtenteils Dr. Sallas Büchern sowie seinen Hunderten von Radio- und Fernsehsendungen, seinen Vorträgen und seiner Website, die täglich von mehr als fünftausend Menschen besucht wird.
Inhaltsangabe
INHALT Einleitung KAPITEL 1 - Die geheimnisvolle Thule-Gesellschaft; Antigravitation, Hitler und die deutsche Marine Die Thule-Gesellschaft fördert die Forschung und Entwicklung bei Antigravitationsraumschiffen - Die Thule-Gesellschaft wählt Hitler aus, um eine pangermanische Arbeiterbewegung zu leiten - Geheimdienstliche Unterstützung der Thule-Gesellschaft und Hitlers durch den deutschen Marinegeheimdienst KAPITEL 2 - Die Rolle von US-Konzernen im Nazi-Deutschland US-Konzerne unterstützen die geheime Wiederbewaffnung der deutschen Marine sowie die NSDAP - Amerikanische Konzerne und Hitlers Aufstieg zur Macht KAPITEL 3 - Deutsche Unternehmen starten ihre Tätigkeit in der Antarktis Auf dem unwirtlichen Kontinent entstehen deutsche Stützpunkte - Deutsche Unternehmen beginnen mit der Produktion Fliegender Untertassen - Finanzielle Grundlagen für ein Viertes Reich und der Ausbau der Antarktis KAPITEL 4 - Der Rückzug der Nazis in die Antarktis und nach Südamerika Der Exodus in die Antarktis - Operation Highjump trifft auf Nazis und deren außerirdische Verbündete - Operation Paperclip ermöglicht Geheimverhandlungen mit der antarktischen Kolonie - Der Überflug von Washington 1952 KAPITEL 5 - Die geheime Vereinbarung: Die Kollaboration des amerikanischen Militärisch-Industriellen Komplexes in der Antarktis Präsident Eisenhowers geheimes Treffen im Air-Force-Stützpunkt Holloman - Ein geheimer Vertrag erlaubt den in der Antarktis stationierten Deutschen die Unterwanderung des Militärisch-Industriellen Komplex der USA - Der Militärisch-Industrielle Komplex der USA arbeitet in der Antarktis mit dem Vierten Reich zusammen - Die Antarktis öffnet sich KAPITEL 6 - Sklavenarbeit in der Antarktis Historische Nutzung von Sklavenarbeit in NS-Rüstungsprojekten - Hochmoderne Waffenprojekte, die Sklavenarbeit nutzen, werden unter die Erde verlegt - Die Antarktis und der Nachkriegsplan der Nazis für eine Sklavenwirtschaft KAPITEL 7 - Das Geheime Weltraumprogramm der Deutschen & die Space Brothers Haben deutsche Astronauten vorgegeben, Außerirdische zu sein, als sie Kontakte mit Menschen hatten? - Das Pentagon verheimlichte den Zusammenhang zwischen dem Geheimen Weltraumprogramm der Deutschen und den Kontakten mit Außerirdischen - Waren Billy Meiers Plejarer ein Teil des Geheimen Weltraumprogramms der Deutschen? - Schlussfolgerung KAPITEL 8 - Kennedys Konfrontation mit dem Vierten Reich Dulles und das teilweise verbrannte MJ-12-Dokument - Kennedys Versuch, im Weltraum und in Bezug auf UFOs mit der UdSSR zusammenzuarbeiten - Kennedy schlägt der Sowjetunion gemeinsame Raumfahrt- und Mondmissionen vor - Präsident Kennedys UFO-Initiativen führen zur Umsetzung des Mordbefehls KAPITEL 9 - Siemens' Beteiligung an kontrollierter Sklavenarbeit & Sklaven im Weltraum - Siemens' Geschichte der Sklavenarbeit - Siemens baut heimlich Milliarden von RFID-Chips, die Zwangsarbeit überwachen können - Siemens und der galaktische Sklavenhandel KAPITEL 10 - Der Antarktisvertrag & die Geheimhaltung des deutschen Weltraumprogramms Schlüsselelemente des Antarktisvertrags - Die Entstehung des Interplanetary Corporate Conglomerate - Der Absturz des Flugs TE 901 von Air New Zealand in der Antarktis - Ein Flugingenieur der U.S. Navy enthüllt anomale Ereignisse in der Antarktis KAPITEL 11 - Das Geheimnis des Wostoksees & die prähistorischen Ruinen in der Antarktis Die magnetische Anomalie des Wostoksees - Wurde am Wostoksee eine vorzeitliche Stadt entdeckt? - Die angeblich vermisste Kamerateam von @lantis - Entdeckung & Ausgrabungen antiker Ruinen in der Antarktis KAPITEL 12 - Corey Goodes verdeckte Aufklärungsmissionen in der Antarktis Die Verwendung von Tarnprogrammen, um geheime Programme zu verbergen - Reise zu geheimen antarktischen Stützpunkten 2016 - Die Schlacht über der Antarktis - Corey Goodes zweite Reise in die Antarktis - Wird es zu einer Polverschiebung kommen, wenn die Vulkane der Antarktis aktiv werden? - S