Die Auswirkungen einer strafrechtlichen Bescholtenheit auf ein Aufenthaltsrecht in Österreich - Wojslaw-Esperi, Oscar
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Masterarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Master-Thesis zeigt auf, unter welchen rechtlichen Voraussetzungen ein Aufenthaltsrecht in Österreich wegen einer strafrechtlichen Verurteilung verlustig werden kann. Insbesondere beschreibt die Thesis, welche niederlassungs- und aufenthaltsgesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung stehen, um einen Aufenthaltstitel zu entziehen. Eine nähere Betrachtung der aufenthaltsbeendenden Maßnahmen spielt in diesem…mehr

Produktbeschreibung
Masterarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Master-Thesis zeigt auf, unter welchen rechtlichen Voraussetzungen ein Aufenthaltsrecht in Österreich wegen einer strafrechtlichen Verurteilung verlustig werden kann. Insbesondere beschreibt die Thesis, welche niederlassungs- und aufenthaltsgesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung stehen, um einen Aufenthaltstitel zu entziehen. Eine nähere Betrachtung der aufenthaltsbeendenden Maßnahmen spielt in diesem Zusammenhang ebenfalls eine zentrale Rolle, weshalb auch auf diese eingegangen wurde. Der Leser erlangt zusammenfassend ein grundlegendes Verständnis über vorhandene Zusammenhänge des österreichischen Fremdenrechts sowie der Würdigung einer in- sowie ausländischen strafrechtlichen Verurteilung.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd. V899708
  • Verlag: GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 68
  • Erscheinungstermin: 21. August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 5mm
  • Gewicht: 112g
  • ISBN-13: 9783346229854
  • ISBN-10: 3346229858
  • Artikelnr.: 60039343
Autorenporträt
Wojslaw-Esperi, Oscar§Geboren im Jahr 1991 in Wien. Absolvent der Donau Universität Krems in den Fachrichtungen nationales Recht, Europarecht sowie Strafrecht (samt Wirtschaftsstrafrecht und Kriminologie). Besonderes Interesse im Fremdenrecht mit dem Bezug der EMRK, Völkerrecht sowie des Unionsrechts. Mitarbeiter der österreichischen Einwanderungsbehörde für Wien.