Herzgruppenbetreuung in Theorie und Praxis - Matlik, Michael; Unverdorben, Martin
49,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das vorliegende Buch wendet sich an das interdisziplinäre Team in der kardiologischen Rehabilitation: Ärzte, Bewegungs- und Ernährungsfachkräfte, Psychologen und Psychotherapeuten sowie Präventions- und Integrationsexperten. Ein besonderer Schwerpunkt gilt den Herzgruppen. Es werden die Grundlagen einer zeitgemäßen Rehabilitationspraxis dargestellt: Einbettung der kardiologischen Rehabilitation in das Gesundheitssystem und in moderne Rehabilitationskonzepte somatisch-funktionelle, psychosoziale und edukative Zielstellungen und Zusammenhänge Bewegungs- und Sporttherapie Ernährungs-, Ess- und…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende Buch wendet sich an das interdisziplinäre Team in der kardiologischen Rehabilitation: Ärzte, Bewegungs- und Ernährungsfachkräfte, Psychologen und Psychotherapeuten sowie Präventions- und Integrationsexperten. Ein besonderer Schwerpunkt gilt den Herzgruppen.
Es werden die Grundlagen einer zeitgemäßen Rehabilitationspraxis dargestellt: Einbettung der kardiologischen Rehabilitation in das Gesundheitssystem und in moderne Rehabilitationskonzepte somatisch-funktionelle, psychosoziale und edukative Zielstellungen und Zusammenhänge Bewegungs- und Sporttherapie Ernährungs-, Ess- und Genussverhalten Stressbewältigung und Entspannung Krankheitsbewältigung Alltag, Freizeit, Lebensstil Konzept und Umsetzung von Herzgruppen
Das Buch profitiert von den fachlich unterschiedlichen Hintergründen der Herausgeber und Autoren, alle jeweils seit mehreren Jahrzehnten der kardiologischen Rehabilitation verbunden und Experten auf ihrem Gebiet. Sie verleihen dem Buch Aktualität, Vielseitigkeit und Praxisbezug. Die ausführlichen Literaturhinweise erleichtern das Vertiefen spezieller Themen.
Dieser Titel ist die Fortführung des bekannten Buches Handbuch der Herzgruppenbetreuung . Er greift dessen Themen auf und erweitert diese im Hinblick auf ein modernes Verständnis von Rehabilitation. So werden das Konzept Herzgruppe und deren Organisation entsprechend fundiert dargestellt. Zahlreiche Organisationen empfehlen den Titel als Lehrbuch: Bundesverband Niedergelassener Kardiologen e.V. (BNK) Deutscher Behindertensportverband e.V. (DBS) Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V. (DGPR) Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. (DGSP) Deutscher Hausärzteverband e.V. Deutscher Olympischer Sportbund e.V. (DOSB) Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.
  • Produktdetails
  • Verlag: Spitta
  • Seitenzahl: 533
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 25mm
  • Gewicht: 1016g
  • ISBN-13: 9783941964662
  • ISBN-10: 3941964666
  • Artikelnr.: 40151595
Autorenporträt
Über die Herausgeber Michael Matlik studierte Sportwissenschaft, Philosophie und Erziehungswissenschaft und promovierte 1994 im Fach Philosophie. Er ist Leiter der Gruppe "Sport und Gesundheit" im Landessportbund Nordrhein-Westfalen und Geschäftsführer der NRW-Landesorganisation der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen (DGPR). Er ist Mitautor des Fachbuchs "Sport in Herzgruppen" und Autor zahlreicher Praxishilfen und Positionspapiere rund um das Thema "Sport und Gesundheit". Als Kardiologe, Internist, Sportmediziner und Übungsleiter ist Prof. Dr. Martin Unverdorben dem Herzsport seit seinem Medizinstudium in verschiedenen Funktionen verbunden. Dabei sind der Hessische Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband sowie die Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen besonders hervorzuheben. Sein Engagement umfasst neben der Betreuung von Herzgruppen und der Ausbildung von ÜbungsleiterInnen zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Vorträge.