14,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit einer ganz normalen Familiengeschichte fängt es an... ein Wüstenabenteuer im alten Ägypten... ein Vorfall im Weißen Haus... ein Apollo-Raumschiff erkundet den Mond... ein Erzfrachter kehrt nach Hause zurück...
Langsam werden die einzelnen Handlungsschauplätze vorgestellt und die Zeit-Fäden gezogen... Doch dann wird klar, wie die Zusammenhängt sind und die Handlungsfäden verknüpft sind. Die Menschheit steht am Scheideweg und ein Astrophysiker findet seine Bestimmung. Das Buch schrammt so nahe an der Realität vorbei, dass die Fantasie und die Wirklichkeit bequem ineinanderfließen können.…mehr

Produktbeschreibung
Mit einer ganz normalen Familiengeschichte fängt es an...
ein Wüstenabenteuer im alten Ägypten...
ein Vorfall im Weißen Haus...
ein Apollo-Raumschiff erkundet den Mond...
ein Erzfrachter kehrt nach Hause zurück...

Langsam werden die einzelnen Handlungsschauplätze vorgestellt und die Zeit-Fäden gezogen...
Doch dann wird klar, wie die Zusammenhängt sind und die Handlungsfäden verknüpft sind. Die Menschheit steht am Scheideweg und ein Astrophysiker findet seine Bestimmung. Das Buch schrammt so nahe an der Realität vorbei, dass die Fantasie und die Wirklichkeit bequem ineinanderfließen können. Atlantis, die UFOs und eine komplett andere außerirdische Physik werden mit einer Selbstverständlichkeit erklärt und in die Geschichte eingeflochten, dass man überzeugt ist, "genauso ist es gewesen". Aber auch zahlreiche historische Ereignisse und Mythen sind genau recherchiert und finden ihren Eingang in diesem Roman.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 500
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 29mm
  • Gewicht: 579g
  • ISBN-13: 9783742703231
  • ISBN-10: 3742703234
  • Artikelnr.: 47768355
Autorenporträt
Mader, Justin
Der Autor besuch die Volksschule 1965 - 1969, Gymnasium 1969 - 1977 beides in Wien, Maturafach Physik und Geschichte, Wehrdienst 1977/78, Studium der Rechtswissenschaften 78/79, Abbruch 1979, Eintritt in die Landesverwaltung, Beschäftigung in der Kreditverwaltung und als IT-Koordinator, Mitwirkung in diversen IT Management-Projekten, hat großes Interesse an allen technischen Errungenschaften und Innovationen. Seine Hobbys: Computer, Wissenschaften, Kosmologie, Modellbau. Er hat auch einige Thesen über Kosmologie und Gravitation aufgestellt, die NICHT auf den Grundsätzen der sog. "Führenden Lehre" basieren. Er lässt seine Protagonisten zumeist in Welten agieren, die durchaus real sind oder sein könnten und lässt zahlreiche existierende Verschwörungstheorien in seine Romane einfließen.