Supernovae und kosmische Gammablitze - Janka, Hans-Thomas
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Supernovae sind spektakuläre Explosionen am Ende eines Sternlebens, die sich durch das plötzliche Aufleuchten eines ansonsten unauffälligen Sterns am Himmel zeigen und denen viele beobachtende Hobbyastronomen nachjagen. Thomas Janka, Supernovaforscher am Max-Planck-Institut für Astrophysik, führt seinen Lesern anschaulich die extremen Bedingungen vor Augen, die nur noch vom Urknall übertroffen werden und viele spannende Rätsel der Kosmologen lösen helfen. Zu den Überresten dieser explodierten Sterne gehören nicht nur astronomische Exoten wie die Neutronensterne oder Schwarze Löcher, sondern…mehr

Produktbeschreibung
Supernovae sind spektakuläre Explosionen am Ende eines Sternlebens, die sich durch das plötzliche Aufleuchten eines ansonsten unauffälligen Sterns am Himmel zeigen und denen viele beobachtende Hobbyastronomen nachjagen. Thomas Janka, Supernovaforscher am Max-Planck-Institut für Astrophysik, führt seinen Lesern anschaulich die extremen Bedingungen vor Augen, die nur noch vom Urknall übertroffen werden und viele spannende Rätsel der Kosmologen lösen helfen. Zu den Überresten dieser explodierten Sterne gehören nicht nur astronomische Exoten wie die Neutronensterne oder Schwarze Löcher, sondern auch schwere Elemente wie Gold und Silber oder Elementarteilchen wie das Neutrino und schließlich Gravitationswellen, die zu den heißen Forschungsthemen gehören. In den Elementküchen der Sterne können durch die Fusion von Wasserstoffkernen zu Helium und weitere Fusionsreaktionen bis hin zu Eisen nicht alle Elemente entstehen, und Planeten oder gar das Leben auf der Erde wäre ohne Supernovae gar nicht möglich. Supernovae bieten deshalb Einblicke in die Entwicklung von Neutronensternen und Schwarzen Löchern, von Elementarteilchen und Strahlung im Kosmos, von Planetenmaterie bis hin zur lebenden Materie, aus der wir selbst bestehen.
  • Produktdetails
  • Astrophysik aktuell
  • Verlag: Springer Spektrum
  • Artikelnr. des Verlages: 12272488
  • Erscheinungstermin: 11. Januar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 127mm x 11mm
  • Gewicht: 233g
  • ISBN-13: 9783827420725
  • ISBN-10: 3827420725
  • Artikelnr.: 32299669
Autorenporträt
Hans-Thomas Janka ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garching und Privatdozent an der Technischen Universität München. Er erforscht mit seiner Arbeitsgruppe die Phänomene, die bei Supernovaexplosionen und Gammablitzen auftreten. Dabei spielen Computersimulationen zum Ablauf dieser Ereignisse eine zentrale Rolle, wobei Fragen der Neutrino-Astrophysik, Elemententstehung und Gravitationswellenerzeugung im Mittelpunkt stehen. Seine Arbeiten zu diesen Themen werden in zwei Sonderforschungsbereichen/Transregios sowie in einem Exzellenzcluster durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert.
Inhaltsangabe
Vorwort.
Danksagung.
1. Supernovae im Universum.
1.1 Häufigkeit von Supernovae.
1.2 Lichtkurven und Spektren.
1.3 Der Supernovazoo.
1.4 Supernova 1987A.
1.5 Bedeutung von Supernovae.
2. Entwicklung massereicher Sterne.
2.1 Strahlung von Sternen.
2.2 Sterne im Gleichgewicht.
2.3 Späte Entwicklungsstadien der Sterne.
2.4 Beschleunigte Entwicklung durch Neutrinoverluste.
2.5 Todeszonen massereicher Sterne.
2.6 Kompakte Objekte als Endstadien der Sternentwicklung.
2.6.1 Weiße Zwerge.
2.6.2 Neutronensterne.
2.6.3 Schwarze Löcher.
3. Sternkollaps und Supernovaexplosion.
3.1 Zunehmende Entartung und Gravitationskollaps.
3.2 Neutrinos.
3.3 Rückprall und Bildung einer Stoßwelle.
3.4 Das Supernovarätsel.
3.5 Computermodelle in der Supernovaphysik.
3.6 Der Explosionsmechanismus.
3.7 Die Sternexplosion.
3.8 Vom Protoneutronenstern zum Neutronenstern.
3.9 Hypernovae und Gammastrahlenblitze.
3.9.1 Hypernovae.
3.9.2 Gammastrahlenblitze.
3.9.3 Schwarze Löcher als zentrale Kraftwerke?.
3.10 Paarinstabilitätssupernovae.
4. Thermonukleare Supernovae.
4.1 Vorläufersysteme.
4.2 Thermonukleares Brennen.
4.3 Explosionsmodelle.
4.3.1 Chandrasekharmassen
Modelle.
4.3.2 Unter
Chandrasekharmassen
Modell.
4.3.3 Kollisionsmodell.
4.3.4 Zusammenfassung.
4.4 Vermessung desUniversums.
5. Boten aus dem Zentrum der Explosion.
5.1 Schwere Elemente.
5.2 Neutrinos.
5.3 Gravitationswellen.
5.4 Warten auf eine galaktische Supernova.
Glossar.
Bildnachweis.
Rezensionen
Was verbirgt sich hinter diesen kosmischen Katastrophen? Was wissen wir über die stellaren Explosionen? Welche Bedeutung haben sie für die Astronomie? Hans-Thomas Janka, Mitarbeiter am Garchinger Max-Planck-Institut für Astrophysik, spürt mit seiner Gruppe dem Phänomen nach und gilt seit Jahren als einer der weltweit führenden Experten auf diesem Gebiet. (...) In fünf Kapiteln bietet Janka einen erstaunlich umfassenden und selbst für den physikalisch wenig vorgebildeten Laien verständlichen Überblick über das, was wir heute über Supernbovae wissen. (...) In jedem Fall wird der an Astronomie interessierte Laie - und erst recht der Schüler oder Student - von dem Buch sehr profitieren.

Max Planck Forschung

Brilliante Einführung zu den Ursachen und Folgen von Sternenexplosionen.

Bild der Wissenschaft

Hans-Thomas Janka ist vom Fach (...). Das merkt man dem Buch "Supernovae" an. Es ist in zweierlei Hinsicht aktuell, denn zum einen wird der neueste Stand der Supernovatheorie präsentiert und zum anderen bereitet es uns auf ein Ereignis vor, das längst überfällig ist: Eine helle galaktische Supernova, so wie Tycho Brahe sie einst sah.

wissenschaft-online.de

Das Ziel des Buches ist es, dem Leser einen weitgehend umfassenden Überblick pber den Stand der Wissenschaft hierzu zu geben. Dies ist mit Sicherheit gelungen ...(...) Dem Verlag und den Herausgebern der Buchreihe "Astrophysik aktuell", unter der dieses Buch erscheint, kann man dazu nur gratulieren. Zwar ist es formal ein populärwissenschaftliches Buch, jedoch hat es einer der weltweit führenden Köpfe auf diesem Gebiet geschrieben. Es ist vollgepackt mit wichtigen Details und verkörpert den letzten Stand der Wissenschaft auf diesem Fachgebiet.

Sterne und Weltraum

Diesem kleinen Buch ist die Begeisterung des Autors für sein Forschungsgebiet auf fast jeder Seite anzumerken. Trotz des Detailreichtums ist es ohne Zweifel für eine breite Leserschaft geeignet und sei jedem wärmstens empfohlen, der sich für wissenschaftliche Details am Rande unseres derzeitigen Verständnishorizonts interessiert.

Physik Journal

Der Autor schafft den Spagat zwischen Detailreichtum und Lesefreundlichkeit, durch den dieses Werk dem interessierten Leser einen eindrucksvolen Einblick in die aktuelle Forschung ermöglicht.

astrotreff.de

Für den interessierten Abiturienten kann diese Lektüre leicht zum Schlüsselerlebnis werden, das die Wahl seines Studienfachs und damit seinen weiteren Lebenslauf bestimmt. Denn die Begeisterung, die Hans-Thomas Janka ganz offensichtlich in die Welt der Supernovae getrieben hat und ihn dort seit Jahrzehnten gefesselt hält, springt wie ein zündender Funke auf den neugierigen Leser über!

scilogs.de
…mehr