Fremde Galaxien und abstrakte Welten (eBook, PDF) - Taubert, Niels
0,00 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Frei zugängliches digitales Publizieren wird innerhalb der Scientific Community intensiv diskutiert. Dennoch ist nur wenig darüber bekannt, wie sich das wissenschaftliche Kommunikationssystem mit der Nutzung von Open Access verändert. An den Beispielen der Astronomie und Mathematik untersucht Niels Taubert im Ländervergleich Deutschland/Südafrika die Besonderheiten der darauf basierenden Sozialität und erklärt, wie die Organisation der freien Zugänglichkeit von Publikationen die Rollen der Beteiligten formt. Die Studie trägt damit nicht nur zur Etablierung einer wissenschaftssoziologischen…mehr

Produktbeschreibung
Frei zugängliches digitales Publizieren wird innerhalb der Scientific Community intensiv diskutiert. Dennoch ist nur wenig darüber bekannt, wie sich das wissenschaftliche Kommunikationssystem mit der Nutzung von Open Access verändert. An den Beispielen der Astronomie und Mathematik untersucht Niels Taubert im Ländervergleich Deutschland/Südafrika die Besonderheiten der darauf basierenden Sozialität und erklärt, wie die Organisation der freien Zugänglichkeit von Publikationen die Rollen der Beteiligten formt. Die Studie trägt damit nicht nur zur Etablierung einer wissenschaftssoziologischen Informationsinfrastrukturforschung bei, sondern leistet mit Blick auf die wissenschaftspolitische Debatte auch soziologische Aufklärung.
  • Produktdetails
  • Verlag: transcript Verlag
  • Erscheinungstermin: 30. April 2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783839443576
  • Artikelnr.: 52462717
Autorenporträt
Niels Taubert (PD Dr. phil.), geb. 1972, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute for Interdisciplinary Studies of Science Bielefeld sowie an der Universitätsbibliothek Bielefeld. Als Soziologe hat er zuvor an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Universität zu Köln gearbeitet. Zu seinen Forschungsgegenständen gehören das wissenschaftliche Kommunikationssystem, die Digitalität der Wissenschaft, Informationsinfrastrukturen, Open Science sowie Open-Source-Softwareentwicklung.