Der vermessene Kosmos - Pailer, Norbert; Krabbe, Alfred
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Zwei Astrophysiker und gleichzeitig überzeugte Christen legen ihre Position zum Spannungsfeld zwischen Kosmologie und Genesis dar. In allgemein verständlicher Form bieten sie eine kritische Standortbestimmung aktueller Astronomie, Astrophysik und Kosmologie. Die geschilderten Fakten spitzen sich auf die Position zu, wo die Frage nach Gott unausweichlich wird. Damit münden die Ausführungen in eine interdisziplinäre Synthese von Ursprungsvorstellungen, deren Rahmen der biblische Genesisbericht liefert.…mehr

Produktbeschreibung
Zwei Astrophysiker und gleichzeitig überzeugte Christen legen ihre Position zum Spannungsfeld zwischen Kosmologie und Genesis dar. In allgemein verständlicher Form bieten sie eine kritische Standortbestimmung aktueller Astronomie, Astrophysik und Kosmologie. Die geschilderten Fakten spitzen sich auf die Position zu, wo die Frage nach Gott unausweichlich wird. Damit münden die Ausführungen in eine interdisziplinäre Synthese von Ursprungsvorstellungen, deren Rahmen der biblische Genesisbericht liefert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Scm Hänssler
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 12. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 179mm x 16mm
  • Gewicht: 684g
  • ISBN-13: 9783775157575
  • ISBN-10: 3775157573
  • Artikelnr.: 44980875
Autorenporträt
Pailer, Norbert
wurde 1949 geboren und lebt mit seiner Frau und Kind in Meersburg am Bodensee. Der Autor absolvierte sein Physikstudium an der Universität Heidelberg und promovierte dann in Astrophysik. Als Gastwissenschaftler war er an der Washington University in St. Louis, USA, tätig und im Rahmen mehrerer internationaler Weltraummissionen kooperierte er auch mit der NASA, ESA und dem DLR. Heute arbeitet er an verantwortlicher Stelle für die wissenschaftliche Raumfahrt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Weltraumerkundung mit Schwerpunkt Kometenphysik, Entwicklungsaufgaben für Weltraummissionen und die Entwicklung einer High-Tech-Keramik für hochpräzise, opto-mechanische Systeme. Der Astrophysiker hat mehrere Weltraumbücher geschrieben, aber in seiner Freizeit spielt er auch gerne Klavier und fährt an schönen Tagen Motorrad.

Krabbe, Alfred
Alfred Krabbe ist Astrophysiker und Leiter des Deutschen SOFIA-Instituts an der Universität Stuttgart