Die 28 Mondphasen der Geburt - Weiss, Claude
19,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

In diesem Buch wird gezeigt, wie aufschlussreich die Mondphasen der Geburt sind, um unser Lebensskript zu verstehen. Dabei wird das 8-Phasen-Mandala von Dane Rudhyar auf 28 Phasen ausgeweitet - ein System, das auf den irischen Dichter und Okkultisten William Butler Yeats zurückgeht. Mit dieser Feinabstimmung lassen sich erstaunliche Aussagen zu unserem Lebensplan machen. Ein inspirierender Ansatz, um unseren Lebensentwurf und unseren bisherigen Lebenslauf mit ganz neuen Augen zu betrachten.
Mit ausführlichen Deutungen der traditionellen acht Mondphasen und der Überschneidungen, die am Ende
…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch wird gezeigt, wie aufschlussreich die Mondphasen der Geburt sind, um unser Lebensskript zu verstehen. Dabei wird das 8-Phasen-Mandala von Dane Rudhyar auf 28 Phasen ausgeweitet - ein System, das auf den irischen Dichter und Okkultisten William Butler Yeats zurückgeht. Mit dieser Feinabstimmung lassen sich erstaunliche Aussagen zu unserem Lebensplan machen. Ein inspirierender Ansatz, um unseren Lebensentwurf und unseren bisherigen Lebenslauf mit ganz neuen Augen zu betrachten.

Mit ausführlichen Deutungen der traditionellen acht Mondphasen und der Überschneidungen, die am Ende einer Mondphase mit der nächsten stattfinden, sowie der differenzierten 28 Mondphasen, inklusive der Auswirkungen von phasenverschobenem Verhalten. Mit mindestens einem Dutzend Beispielen berühmter Persönlichkeiten zu jeder der 28 Mondphasen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Astrodata
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 15. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 142mm x 12mm
  • Gewicht: 295g
  • ISBN-13: 9783906881034
  • ISBN-10: 3906881032
  • Artikelnr.: 54412225
Autorenporträt
Claude Weiss - Geboren in Basel; abgeschlossenes ETH-Studium. Frühes Interesse für Psychologie, Esoterik und Philosophie. Kam 1967 in Indien mit der Astrologie in Berührung. Professionelle astrologische Tätigkeit seit 1977. Kurz danach Gründung der Astrodata AG als astrologischer Ausrechnungs- und Deutungsservice. Leiter zahlreicher astrologischer Kurse, Präsident des Schweizer Astrologenbundes (SAB) von 1987 bis 2018, Mitbegründer der Schule für Erwachsene (SFER) und Herausgeber der Zeitschrift ASTROLOGIE HEUTE.
Inhaltsangabe
Vorwort

Das Grundmodell der Mondphasen
Die acht Persönlichkeitstypen nach Dane Rudhyar

1. Der Neumondtypus: Zwischen Traumwelt und pionierhafter Impulsivität
Schema: Das 8-faltige Sonne/Mond-Phasen-Mandala nach D. Rudhyar
Die Wichtigkeit von Element- und Zeichenstellung
Beispiel: Madonna
2. Der Sichelmondtypus: Im Kampf gegen die Gespenster der Vergangenheit
Beispiel: Franz Beckenbauer
Beispiel: Dalai Lama
3. Der Erstvierteltypus: Krise im Handeln und tatkräftige Überwindung von Hindernissen
Beispiel: Roger Federer
4. Der Buckelmondtypus: Vor dem Durchbruch die letzten blinden Flecken ausmerzen
Beispiel: F. D. Roosevelt
Beispiel: Emmanuel Macron
5. Der Vollmondtypus: Das Erarbeitete der Gemeinschaft zugänglich machen
Beispiel: Friedrich der Grosse
6. Der Aussaattypus: Die Verkündung der Botschaft
Beispiel: Die USA
Beispiel: Winston Churchill
7. Der Letztvierteltypus: Loslassen und Neuorientierung
Beispiel: C. G. Jung
8. Der balsamische Typus: Wenn die Essenz des Alten zum Treibstoff des Neuen wird
Beispiel: Franz Kafka

Gibt es bei den Mondphasen einen Orb?
Überlegungen zum Gültigkeitsbereich der Mondphasen
Beispiele kombinierter Mondphasen
Geburten an der Grenze zwischen Neumond- und Sichelmondtypus
Beispiel: Elvis Presley
Beispiel: Galileo Galilei
Beispiel: Auguste Renoir
Beispiel: Paul Cézanne
Geburten zwischen Sichelmond- und Erstvierteltypus
Beispiel: Isabelle Adjani
Beispiel: Warren Buffett
Geburten zwischen Erstviertel- und Buckelmondtypus
Beispiel: Martin Luther
Geburten zwischen Buckelmond- und Vollmondtypus
Beispiel: Donald Trump
Beispiel: Andrew Jackson
Beispiel: Francisco Franco
Beispiel: Max Weber
Beispiel: Ingeborg Bachmann
Geburten zwischen Vollmond- und Aussaattypus
Beispiel: Alexander Ruperti
Beispiel: Justin Bieber
Geburten zwischen Aussaat- und Letztvierteltypus
Beispiel: Otto von Bismarck
Beispiel: Luis Buñuel
Geburten zwischen Letztviertel- und balsamischem Typus
Beispiel: Nostradamus
Beispiel: George Washington
Geburten zwischen balsamischem und Neumondtypus
Beispiel: Jane Roberts
Beispiel: Karl Marx
Beispiel: Kaiser Franz Joseph I.
Beispiel: Marlon Brando

Das System der 28 Mondphasen
Deutungsschlüssel lässt 50 Jahre auf sich warten
Zuordnung der 28 Mondphasen zu Planeten und Zeichen
Tabelle 1: Alle 28 Mondphasen
Vergleich mit Rudhyars 8 Mondphasen
In der Phase oder gegen die Phase laufend

Mondphase 1: Im Seerosenteich
Mondphase 2: Der Trickster
Mondphase 3: Eintritt in neue Welt
Mondphase 4: Aus dem reichen Fundus alten Wissens schöpfen
Mondphase 5: Der/Die Romantiker/in
Mondphase 6: Der/Die Rebell/in
Mondphase 7: Der Ackerbauer
Mondphase 8: Der/Die Schauspieler/in
Mondphase 9: Die Zusammenkunft von Freunden
Mondphase 10: Der/Die Architekt/in
Mondphase 11: Die Welt als Traum, Vision und Verführung
Mondphase 12: Der/Die Kaiser/in
Mondphase 13: Der/Die Tänzer/in
Mondphase 14: Die Visionssuche
Mondphase 15: Der/Die Geliebte
Mondphase 16: Die Mission
Mondphase 17: Der Zauberer
Mondphase 18: Der Engel
Mondphase 19: Die Schlangenkraft
Mondphase 20: Leidenschaft und Vergebung
Mondphase 21: Umbruch und Erneuerung
Mondphase 22: Der Karneval des Lebens
Mondphase 23: Selbstdisziplin und Realitätssinn
Mondphase 24: Die Welt als magischer Ausdruck innerer Bilder
Mondphase 25: Der/Die grosse Lehrer/in
Mondphase 26: Der Einzelgänger und Freak
Mondphase 27: Der/Die Heilige
Mondphase 28: Der/Die Prophet/in

Gibt es im Leben eine Abfolge der Mondphasen?
Fussnoten Verwendete Horoskope mit Quellen- und Ratingangaben