-23%
13,90 €
Statt 18,00 €**
13,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-23%
13,90 €
Statt 18,00 €**
13,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 18,00 €**
-23%
13,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 18,00 €**
-23%
13,90 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Warum wir diejenigen pflegen müssen, die uns pflegen
2008 galten die mit staatlichen Milliarden geretteten Banken als »systemrelevant«, 2020
in der Corona-Pandemie Angehörige schlecht bezahlter Berufsgruppen wie etwa Pflegekräfte. Dass Deutschland bisher einem Corona-Desaster entging, muss fast wie ein Wunder erscheinen, wenn man Maximiliane Schaffraths Buch zur Situation von Gesundheits-und Krankenpflegekräften liest. Sie beschreibt sehr persönlich und fesselnd die Stationen ihrer eigenen Ausbildung - und die unhaltbaren Bedingungen, unter denen nicht nur diejenigen leiden, die uns…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.35MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Warum wir diejenigen pflegen müssen, die uns pflegen

2008 galten die mit staatlichen Milliarden geretteten Banken als »systemrelevant«, 2020

in der Corona-Pandemie Angehörige schlecht bezahlter Berufsgruppen wie etwa Pflegekräfte. Dass Deutschland bisher einem Corona-Desaster entging, muss fast wie ein Wunder erscheinen, wenn man Maximiliane Schaffraths Buch zur Situation von Gesundheits-und Krankenpflegekräften liest. Sie beschreibt sehr persönlich und fesselnd die Stationen ihrer eigenen Ausbildung - und die unhaltbaren Bedingungen, unter denen nicht nur diejenigen leiden, die uns pflegen und versorgen sollen, sondern auch alle, die auf sie angewiesen sind.

Maximiliane Schaffrath absolvierte eine Ausbildung in der Krankenpflege, daran schlossen sich einige Semester Psychologie an. Seit 2018 arbeitet sie im Gesundheitswesen in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: S.Hirzel Verlag
  • Seitenzahl: 100
  • Erscheinungstermin: 12. März 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783777629940
  • Artikelnr.: 60699442
Autorenporträt
Maximiliane Schaffrath absolvierte eine Ausbildung in der Krankenpflege, daran schlossen sich einige Semester Psychologie an. Seit 2018 arbeitet sie im Gesundheitswesen in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen.
Rezensionen
"Wenn nicht jetzt was geändert werden kann, dann denke ich, wird sich überhaupt nichts mehr ändern."
Maximiliane Schaffrath im Bayerischen Rundfunk 20210407