Schönheitsoperationen (Mängelexemplar) - Spanholtz, Timo
Zur Bildergalerie
Früher 18,00 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 9,01 €**
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Trend Schönheits-OPs - alles, was Patienten wissen sollten
Dieser Ratgeber richtet sich an Menschen, die sich einer ästhetischen Behandlung bzw. Operation unterziehen möchten oder mit diesem Gedanken spielen und eine Hilfestellung benötigen, was auf dem Weg zu einem guten Ergebnis zu bedenken ist. Das Buch führt die Leser chronologisch durch den Prozess einer Internetrecherche, hilft bei der Suche nach dem richtigen Arzt und begleitet die Leser durch die Beratungs- und Behandlungsphase. Bis hin zum Thema "Was tun, wenn etwas schiefgegangen ist?" deckt das Buch alle Phasen einer ästhetischen Behandlung ab.…mehr

Produktbeschreibung
Trend Schönheits-OPs - alles, was Patienten wissen sollten

Dieser Ratgeber richtet sich an Menschen, die sich einer ästhetischen Behandlung bzw. Operation unterziehen möchten oder mit diesem Gedanken spielen und eine Hilfestellung benötigen, was auf dem Weg zu einem guten Ergebnis zu bedenken ist. Das Buch führt die Leser chronologisch durch den Prozess einer Internetrecherche, hilft bei der Suche nach dem richtigen Arzt und begleitet die Leser durch die Beratungs- und Behandlungsphase. Bis hin zum Thema "Was tun, wenn etwas schiefgegangen ist?" deckt das Buch alle Phasen einer ästhetischen Behandlung ab.
  • Produktdetails
  • Verlag: Südwest
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 10. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 161mm x 25mm
  • Gewicht: 491g
  • ISBN-13: 9783517097350
  • ISBN-10: 3517097357
  • Artikelnr.: 57788835
Autorenporträt
Spanholtz, Timo A.
Dr. med. Timo Spanholtz ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Im Laufe seiner ärztlichen Tätigkeit hat er in verschiedenen Ländern gearbeitet und internationale Erfahrungen gesammelt, in Großbritannien, Südafrika und in der Schweiz. Vor seiner Niederlassung in Bergisch Gladbach und Köln war er als Leitender Oberarzt und Chefarzt-Stellvertreter an der Ludwig-Maximiliams-Universitätsklinik München tätig.