52,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
26 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Demo-Video: Für einen Einblick in den Fallsimulator!
Keycard zum Online-Zugang (inkl. 10 Video-Kasuistiken) plus Lehrbuch (180 Seiten). In der eBook-Version können Sie Ihren individuellen Online-Zugang via E-Mail anfordern.
Fit für die psychodynamische Diagnostik mit interaktivem Online-Training! Nutzen Sie erstmals die Möglichkeit, interaktive Diagnostik am virtuellen Patienten mit theoretischem Grundlagenwissen zu kombinieren! Das Paket beinhaltet zum einen den Zugang zu Fallsimulationen der wichtigsten psychosomatischen Störungsbilder in der virtuellen "Klinik für Psychosomatik und…mehr

Produktbeschreibung
Demo-Video: Für einen Einblick in den Fallsimulator!

Keycard zum Online-Zugang (inkl. 10 Video-Kasuistiken) plus Lehrbuch (180 Seiten).
In der eBook-Version können Sie Ihren individuellen Online-Zugang via E-Mail anfordern.

Fit für die psychodynamische Diagnostik mit interaktivem Online-Training!
Nutzen Sie erstmals die Möglichkeit, interaktive Diagnostik am virtuellen Patienten mit theoretischem Grundlagenwissen zu kombinieren! Das Paket beinhaltet zum einen den Zugang zu Fallsimulationen der wichtigsten psychosomatischen Störungsbilder in der virtuellen "Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie". Zusätzlich erklärt das beigelegte Fachbuch systematisch die Grundlagen und erläutert die Fallbeispiele vertiefend und weiterführend.
Im Mittelpunkt des INMEDEA Fallsimulators steht die realitätsnahe Darstellung anamnestisch-diagnostischer Abläufe. Ausführliche Videos der Erstuntersuchung demonstrieren den Verlauf der biopsychosozialen Anamnesegespräche mittels geschulter Schauspieler. Der Anwender steuert interaktiv durch die Kasuistiken und kann in überprüfbaren Einzelschritten die jeweils richtigen Diagnosen und Lösungsansätze herausfinden.
Das Buch führt begleitend durch die jeweiligen anamnestischen und diagnostischen Schritte und erläutert Grundlagen zum Krankheitsbild sowie zu den typischen interpersonellen Problemen in der Arzt-Patienten-Beziehung. Darüber hinaus liefert es tiefergehende Einblicke in die psychodynamischen Hintergründe.
Diese Kombination aus Buch und E-Learning-Modul schult neben dem Wissenserwerb insbesondere die kommunikativen und interpersonellen Fähigkeiten als essenzielle Voraussetzungen für eine umfassende und korrekte Diagnostik. Sie richtet sich an Medizinstudierende und Berufsanfänger, aber auch an Weiterbildungsassistenten in Psychosomatik und Psychotherapie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychologen in Ausbildung.

KEYWORDS: Psychosomatisch, Psychosomatik, biopsychosozial, Anamnese, Fallbeispiele, Inmedea, Arzt-Patient-Beziehung, somatoform, funktionell, Anorexie, Bulimie, Binge-eating, Reizdarm, Fibromyalgie, Psychoonkologie, psychodynamisch, interaktiv, interpersonell, Patientengespräch, Anamneseführung, Blended-Learning, E-Learning, psychische Störungen
  • Produktdetails
  • Verlag: Klett-Cotta; Schattauer
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 20. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 139mm x 22mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783608452082
  • ISBN-10: 3608452087
  • Artikelnr.: 50334367
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Markus Burgmer, seit 2006 Oberarzt der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster, Schwerpunkte: Psychosomatik und Psychotherapie, Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik, Neurowissenschaft der Anpassungs- und Traumafolgestörungen, chronischen Schmerzstörungen und Dissoziativen Störungen. Prof. Dr. med. Gereon Heuft, Universitätsprofessor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Münster. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind die Gerontopsychosomatik und Alternsforschung, die Psychotraumatologie, die Psychoonkologie sowie Rehabilitationsforschung. Prof. Heuft ist Schriftleiter und Herausgeber der Zeitschrift Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie der Bundesärztekammer/Bundespsychotherapeutenkammer sowie der Ethik-Kommission der Ärztekammer Westfalen Lippe. Er ist Verhandlungsführer für die Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) im Psych-Entgeltsystem. Prof. Dr. med. Gudrun Schneider, seit 1999 leitende Oberärztin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster, Schwerpunkte: Psychosomatik, Psychotherapie, Gerontopsychosomatik, Alterspsychotherapie, Somatoforme Störungen, Psychosomatische Dermatologie, Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik.
Inhaltsangabe
AUS DEM INHALT:

- Anorexia nervosa
- Bulimia nervosa
- Binge-Eating-Störung- Reizdarmsyndrom
- Fibromyalgie
- Somatisierungsstörungen
- Dissoziative Krampfanfälle
- Psychoonkologie
- Posttraumatische Belastungsstörung
- Psychodynamische Diagnostik mittels der OPD-2
- Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik
Rezensionen
"Dieser Trainer, sachlich-freundlich, bereitet optimal und kompetent auf Prüfung und Praxis vor." Der Heilpraktiker, September 2015. "Dieser revolutionäre Ansatz ermöglicht es dem Nutzer, eine möglichst realitätsnahe Situation zu Hause am Computer zu erleben." www.fachschaftmedizin.de, 18. Januar 2016. "Es gibt sie wirklich noch: Innovative Lehrbücher wie diesen Diagnostik-Trainer, der ein fallbasiertes Üben an zehn zentralen Krankheitsbildern [...] ermöglicht."' Deutsches Ärzteblatt, Januar 2016. "Für Weiterbildungsassistenten ein wertvoller Kurs! Insgesamt ein abwechslungsreicher Lernbaustein, der motiviert." Ulrike Rostan, Esslingen in: Lege artis, Heft 2/2016.