79,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In der praktischen Tätigkeit spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Hier wird der junge Arzt mit seinen rechtlichen Fragen nicht allein gelassen. Auch "gestandene" Ärzte und Juristen profitieren von diesem Buch.
Die wesentlichen Grundlagen und die wichtigsten praxisrelevanten medizinrechtlichen und medizinethischen Themen werden beschrieben und anhand von Fallbeispielen, Tabellen, Übersichten und Schaubildern dargestellt. Grundlegende Fragen vor allem zum Umfang ärztlicher Aufklärungs- und Dokumentationspflichten als Haftungsprophylaxe, zu den Grenzen der ärztlichen Schweigepflicht…mehr

Produktbeschreibung
In der praktischen Tätigkeit spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Hier wird der junge Arzt mit seinen rechtlichen Fragen nicht allein gelassen. Auch "gestandene" Ärzte und Juristen profitieren von diesem Buch.

Die wesentlichen Grundlagen und die wichtigsten praxisrelevanten medizinrechtlichen und medizinethischen Themen werden beschrieben und anhand von Fallbeispielen, Tabellen, Übersichten und Schaubildern dargestellt. Grundlegende Fragen vor allem zum Umfang ärztlicher Aufklärungs- und Dokumentationspflichten als Haftungsprophylaxe, zu den Grenzen der ärztlichen Schweigepflicht sowie medizinethische Fragen hinsichtlich Sterbehilfe, Schwangerschaftsabbruch, Präimplantations- und Pränataldiagnostik werden beantwortet. Standesrechtliche Strukturen und Vorgaben runden die Darstellung ab.

Die Erfahrungen des Autors aus seinen medizinrechtlichen Seminaren spiegeln sich in der Auswahl der Themen und Fallbeispiele wie auch im didaktischen Gesamtkonzept des Buches.
In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen können die eigene Reputation und viel Geld kosten.

Medizinrechtliche Grundlagen, praxisrelevante Antworten und konkrete Verhaltensempfehlungen werden in Fallbeispielen, Tabellen, Übersichten und Schaubildern kompakt dargestellt.

Der Autor kennt als Mediziner und Jurist die juristischen "Fallstricke" und bietet für alle wichtigen Fragestellungen rechtliche Sicherheit

Der unverzichtbare Rechtsratgeber für alle Ärzte in Praxis und Klinik. Auch für Ärzte in leitender Position und Juristen ein wertvoller Leitfaden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 11420811
  • 2., überarb. u. erg. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 5. April 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 251mm x 181mm x 32mm
  • Gewicht: 928g
  • ISBN-13: 9783540298632
  • ISBN-10: 3540298630
  • Artikelnr.: 15212823
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhard Dettmeyer, Institut für Rechtsmedizin der Universität Gießen.
Inhaltsangabe
Das Themenspektrum im Medizinrecht.- Aufklärung und Einwilligung.- Spezielle Fragen ärztlicher Aufklärung - Transfusion, Impfung, kosmetische Operationen, Sterilisation, Kastration, Transsexualität, Arzneimittelverschreibung.- Schweigepflicht und Schweigerecht.- Sterbehilfe.- Dokumentationspflichten und Einsichtsrechte in Krankenunterlagen.- "Alternativ"- bzw. Komplementrarmedizin.- Schwangerschaftsabbruch.- Rechtlich-ethische Probleme zwischen Befruchtung und Geburt.- Behandlung minderjähriger Patienten.- Therapieverweigerung und Therapieverlangen.- Gesetzliche Regelung der Organtransplantation.- Leichenschau- und Obduktionsrecht.- Ausgewählte Kompetenz- und Zuständigkeitsfragen.- Medizinische Maßnahmen zum Zwecke der Beweissicherung.- Behandlungsfehler.- Unterbringung nach Betreuungsrecht und den Unterbringungsgesetzen der Länder.- Besondere medizinisch gebotene und gesetzlich begründete Zwangsmaßnahmen außerhalb des Strafrechts.- Betäubungsmittelrecht und Substitutionstherapie.- Standesrecht und Ethikkommissionen.