Die Neuen Kammern von Sanssouci - Gruhl, Ulrike
4,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Sommergästehaus Friedrich des Großen erstrahlt westlich von Schloss Sanssouci. Durch den Umbau der ehemaligen Orangerie 1771 entstand ein beeindruckendes Spätwerk des friderizianischen Rokoko, das die Besucher mit seinen prunkvollen Festsälen und Appartements bis heute fasziniert. In den "Neuen Kammern" - so wurde das Schloss fortan genannt - verbirgt das schlichte äußere Erscheinungsbild eine Abfolge von farbigen Sälen, die von den führenden Künstlern der Zeit Friedrichs des Großen ausgestattet wurden. Der Kunstführer begleitet durch ein Gesamtkunstwerk, das durch sein Zusammenspiel der…mehr

Produktbeschreibung
Das Sommergästehaus Friedrich des Großen erstrahlt westlich von Schloss Sanssouci. Durch den Umbau der ehemaligen Orangerie 1771 entstand ein beeindruckendes Spätwerk des friderizianischen Rokoko, das die Besucher mit seinen prunkvollen Festsälen und Appartements bis heute fasziniert. In den "Neuen Kammern" - so wurde das Schloss fortan genannt - verbirgt das schlichte äußere Erscheinungsbild eine Abfolge von farbigen Sälen, die von den führenden Künstlern der Zeit Friedrichs des Großen ausgestattet wurden. Der Kunstführer begleitet durch ein Gesamtkunstwerk, das durch sein Zusammenspiel der farbigen Wandverkleidungen und den darauf abgestimmten Marmorfußböden jeden Besucher verzaubert.
  • Produktdetails
  • Königliche Schlösser in Berlin, Potsdam und Brandenburg
  • Verlag: Deutscher Kunstverlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 40
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 121mm x 9mm
  • Gewicht: 64g
  • ISBN-13: 9783422040465
  • ISBN-10: 3422040463
  • Artikelnr.: 50387186
Autorenporträt
Daniel Goral, Neue Kammern, Potsdam.