Große Enzyklopädie der Archäologie
Zur Bildergalerie
29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Archäologie fasziniert! Sie befasst sich mit der Entwicklung und dem täglichen Leben des Menschen zu allen Zeiten und auf allen Kontinenten. Die große Enzyklopädie der Archäologie führt dies eindrucksvoll vor Augen: Nach einer Einführung in die Forschungsgeschichte, die Methoden und Forschungsfelder sowie die verschiedenen Disziplinen der Archäologie startet eine Reise um die Welt entlang der bedeutendsten Ausgrabungsstätten. Beginnend mit den frühesten Nachweisen des Menschen in Afrika werden die wichtigsten Regionen und Stationen der Menschheitsgeschichte chronologisch und thematisch…mehr

Produktbeschreibung
Archäologie fasziniert! Sie befasst sich mit der Entwicklung und dem täglichen Leben des Menschen zu allen Zeiten und auf allen Kontinenten. Die große Enzyklopädie der Archäologie führt dies eindrucksvoll vor Augen: Nach einer Einführung in die Forschungsgeschichte, die Methoden und Forschungsfelder sowie die verschiedenen Disziplinen der Archäologie startet eine Reise um die Welt entlang der bedeutendsten Ausgrabungsstätten. Beginnend mit den frühesten Nachweisen des Menschen in Afrika werden die wichtigsten Regionen und Stationen der Menschheitsgeschichte chronologisch und thematisch geordnet vorgestellt. Reich illustriert mit etwa 600 Abbildungen, Karten, Themenkästen und Chronologietabellen liegt mit diesem Band eine Übersicht über nahezu alle Epochen, Kulturkreise und archäologischen Teildisziplinen vor. Darin gehen knapp 40 Fachautoren aus den Bereichen Archäologie, Ethnologie und Geschichte auch auf aktuelle kontroverse Diskussionen und unliebsame Entwicklungen des Faches ein.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wbg Academic
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 307mm x 238mm x 39mm
  • Gewicht: 2571g
  • ISBN-13: 9783534256129
  • ISBN-10: 3534256123
  • Artikelnr.: 38275212
Autorenporträt
Dr. Aedeen Cremin, ehemalige Dozentin an der University of Sydney, studierte in Irland und Frankreich Archäologie und spezialisierte sich dort auf die Analyse ur- und frühgeschichtlicher Keramik. Sie war von 1997 bis 1999 Präsidentin der Australasian Society for Historical Archaeology und arbeitet aktuell für das Greater Angkor Project in Kambodscha. Weitere Publikationen: The Celts in Europe (Sydney 1992), Australia's Age of Iron (South Melbourne 1994). Iris Newton promovierte an der Universität Liverpool in Archäologie. Sie hat zahlreiche Bücher aus dem Englischen übersetzt.
Rezensionen
"... ein informatives und optisch sehr ansprechendes Buch, das zum Schmökern und Staunen einlädt." G/Geschichte

"Eine Bereicherung für alle, die einen großen Überblick suchen, denn hier gibt es viele Infos in einem Band!" Karfunkel