76,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,71 monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieser Kommentar erläutert praxisnah und zuverlässig das gesamte SGB VIII sowie die einschlägigen Vorschriften des KKG. Die große Bandbreite des Kinder- und Jugendhilferechts mit seinen Schnittstellen zum jugend- und familiengerichtlichen Verfahren und zu den anderen Sozialleistungssystemen wird verständlich und klar dargestellt. Die öffentlich-rechtlichen Grundlagen und die familienrechtlichen Bezüge der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe werden prägnant und praktisch erläutert. Dabei wird besonderer Wert auf die sozialpädagogische Perspektive gelegt. Behandelt werden auch die…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Kommentar erläutert praxisnah und zuverlässig das gesamte SGB VIII sowie die einschlägigen Vorschriften des KKG.
Die große Bandbreite des Kinder- und Jugendhilferechts mit seinen Schnittstellen zum jugend- und familiengerichtlichen Verfahren und zu den anderen Sozialleistungssystemen wird verständlich und klar dargestellt. Die öffentlich-rechtlichen Grundlagen und die familienrechtlichen Bezüge der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe werden prägnant und praktisch erläutert. Dabei wird besonderer Wert auf die sozialpädagogische Perspektive gelegt. Behandelt werden auch die strafrechtlichen Implikationen der Tätigkeit der Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe.
Die 1. Auflage erschien im Reinhardt-Verlag. Diese 2. Auflage arbeitet die Erkenntnisse und Erfahrungen mit den durch das Bundeskinderschutzgesetz bewirkten Änderungen des SGB VIII und das KKG ein und kommentiert alle aktuellen Änderungen, wie z.B. durch das Gesetz zur Verwaltungsvereinfachung in der Kinder- und Jugendhilfe (KJVG), das Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern und das Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bundesanzeiger
  • Artikelnr. des Verlages: 221520202
  • 2., aktualis. Aufl.
  • Erscheinungstermin: April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 251mm x 177mm x 53mm
  • Gewicht: 1631g
  • ISBN-13: 9783846205433
  • ISBN-10: 3846205435
  • Artikelnr.: 42956723
Autorenporträt
Autoreninfo: Herausgegeben und bearbeitet von Prof. Dr. jur. Winfried Möller, Rechtsanwalt, Hochschule Hannover, Fakultät Diakonie, Gesundheit und Soziales. Die weiteren Autorinnen und Autoren stammen aus der anwaltlichen sowie kinder- und jugendhilferechtlichen Praxis: Torsten Feddeler; Prof. Dr. jur. em. Gerhard Fieseler; Fabian Fromm; Ulrike Halm; Petra Hartleben-Baildon; Prof. em. M. Karl-Heinz Lehmann; Prof. Dr. jur. em. Christian Müller; Prof. Dr. jur. Christoph Nix; Prof. Dr. Christof M. Radewagen; Antje Schürmann; Janina Wendt, Ralf Witte
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Diese zweite Auflage analysiert und systematisiert die Grundlagen ebenso wie die neuesten Diskussionen und Entwicklungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Schwerpunkte der Erläuterungen sind
- Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
- Jugendarbeit, Jugend- und Schulsozialarbeit
- Betreuung in Tageseinrichtung und Kindertagespflege- Hilfe zur Erziehung
- Kinderschutz
- Betrieb von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
- Sozialdatenschutz
- Finanzierung von Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe
- Kinder- und Jugendhilfe für minderjährige Flüchtlinge
Rezensionen
"Mit dem Kommentar wird ein verlässliches Nachschlagewerk für die Arbeit mit dem SGB VIII zur Verfügung gestellt, mit dem schnell und verlässlich eine Rechtsfrage zum SGB VIII und zu angrenzenden Rechtsgebieten beantwortet wird. Im Vergleich zur 2006 noch unter dem Titel "Kurzkommentar zum SGB VIII" erschienenen 1. Auflage ist eine deutliche qualitative Verbesserung gelungen. Der Kommentar ist allen zu empfehlen, die Rechtsfragen der Kinder- und Jugendhilfe zu bewältigen haben." (Prof. Dr. Jürgen Winkler, 17.8.2017, in: socialnet.de) Prof. em. Dr. Hans-Jürgen Schimke, Lehrbeauftragter an der FH Münster: "Dem ... Bemühen um juristische Klarheit wird der Kommentar in hervorragender Weise gerecht. Aufbau und Struktur der Kommentierung sind durchgängig gut nachvollziehbar, klar strukturiert und verständlich ausgedrückt. ....alle Vorschriften..., die insgesamt in hoher Qualität kommentiert werden."