Schutz und Verantwortung in der digitalen und globalen Arbeitswelt - Kurt, Simge
134,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die digitale und globale Arbeitswelt verbindet Elemente der Abhängigkeit und Unabhängigkeit. Die Herbeiführung eines angemessenen Ausgleichs zwischen Schutz und Freiheit gewinnt als Schutzzweck an Bedeutung. Das ermutigt zu einem Verständnis, das sich davon entfernt, das Arbeitsrecht auf ein "Schutzrecht" zu reduzieren und dahin übergeht, dieses als "Schutz- und Verantwortungsrecht" mit nach Effektivität zu bestimmenden Trägern zu begreifen. Dieser Herausforderung stellt sich die Arbeit. Sie konzentriert sich auf den Gesundheitsschutz, analysiert die Verschiebung von Abhängigkeiten und…mehr

Produktbeschreibung
Die digitale und globale Arbeitswelt verbindet Elemente der Abhängigkeit und Unabhängigkeit. Die Herbeiführung eines angemessenen Ausgleichs zwischen Schutz und Freiheit gewinnt als Schutzzweck an Bedeutung. Das ermutigt zu einem Verständnis, das sich davon entfernt, das Arbeitsrecht auf ein "Schutzrecht" zu reduzieren und dahin übergeht, dieses als "Schutz- und Verantwortungsrecht" mit nach Effektivität zu bestimmenden Trägern zu begreifen. Dieser Herausforderung stellt sich die Arbeit. Sie konzentriert sich auf den Gesundheitsschutz, analysiert die Verschiebung von Abhängigkeiten und Freiheiten und nimmt am Beispiel der Selbstgefährdung eine rechtsbereichsübergreifende Annäherung mit Fokus auf das Arbeitsschutzgesetz vor.
  • Produktdetails
  • Schriften des Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation - Arbeiten zum Internationalen Wir
  • Verlag: Nomos
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 524
  • Erscheinungstermin: Juni 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 153mm x 28mm
  • Gewicht: 756g
  • ISBN-13: 9783848767762
  • ISBN-10: 3848767767
  • Artikelnr.: 59347387