Rauschmittel und Süchtigkeit

27,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Hier liegen nun in Buchform die Referate und auch die Texte der oft sehr lebhaften Diskussion vor, bei denen sich Befürworter und Gegner des Drogengebrauchs gegenüberstehen: neben Ärzten aus der Schweiz, der Bundesrepublik Deutschland, den USA, aus Schweden und England die Fürsorgerinnen, der Berichterstatter der internationalen Rauschmittel- kontrollstelle, der leitende Mitarbeiter der Interpol, der Psychiater und der Soziologe, der Vertreter des Eidgenössischen Militärdeparte- mentes (über Drogeneinsatz zur Ausschaltung des Gegners), der Jugendsekretär und der Geistliche, der Kriminalist und…mehr

Produktbeschreibung
Hier liegen nun in Buchform die Referate und auch die Texte der oft sehr lebhaften Diskussion vor, bei denen sich Befürworter und Gegner des Drogengebrauchs gegenüberstehen: neben Ärzten aus der Schweiz, der Bundesrepublik Deutschland, den USA, aus Schweden und England die Fürsorgerinnen, der Berichterstatter der internationalen Rauschmittel- kontrollstelle, der leitende Mitarbeiter der Interpol, der Psychiater und der Soziologe, der Vertreter des Eidgenössischen Militärdeparte- mentes (über Drogeneinsatz zur Ausschaltung des Gegners), der Jugendsekretär und der Geistliche, der Kriminalist und die Psychologin, der bekannte Orientalist Gelpke, und schliesslich die Chemiker, darunter der Erfinder des LSD.
  • Produktdetails
  • Probleme im Gespräch
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .00445, 00445
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 1972
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 154mm x 16mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783261004451
  • ISBN-10: 3261004452
  • Artikelnr.: 28180354
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Beiträge von F. Bschor - A. Cerletti - P. Conell - D.X. Freedmann - R. Gelpke - L. Goldberg - A. Hoffmann - F. Huxley - P. Keller - P. Kielholz - H. Mörschel - J. Nepote - H. Solms - C. Somerhausen - L. Steinig und andere.