Medizinisch-technische Assistenz oder Fachpflege? (Mängelexemplar) - Lehmann, Yvonne
Früher 39,90
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 16,19**
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Seit wenigen Jahren existiert in Deutschland eine grundständige dreijährige Ausbildung für Anästhesietechnische Assistenten, die staatlich bislang nicht anerkannt ist. In dieser Evaluationsstudie wird die Ausbildung von Anästhesietechnischen Assistenten mit Bezug zur bestehenden Fachweiterbildung untersucht. Dabei wird auch auf berufsbildungstheoretische Fragestellungen und allgemeine Entwicklungstendenzen bei den Gesundheitsberufen Bezug genommen. So bietet die Untersuchung empirisch erarbeitete Erkenntnisse zur Gestaltung zukunftsfähiger Berufsprofile und einen Beitrag zur bislang nicht…mehr

Produktbeschreibung
Seit wenigen Jahren existiert in Deutschland eine grundständige dreijährige Ausbildung für Anästhesietechnische Assistenten, die staatlich bislang nicht anerkannt ist. In dieser Evaluationsstudie wird die Ausbildung von Anästhesietechnischen Assistenten mit Bezug zur bestehenden Fachweiterbildung untersucht. Dabei wird auch auf berufsbildungstheoretische Fragestellungen und allgemeine Entwicklungstendenzen bei den Gesundheitsberufen Bezug genommen.
So bietet die Untersuchung empirisch erarbeitete Erkenntnisse zur Gestaltung zukunftsfähiger Berufsprofile und einen Beitrag zur bislang nicht systematisch stattfindenden Gesundheitsberufsbildungsforschung. Sie mündet in einem Diskussionsvorschlag für ein konsekutives Bildungskonzept für Berufe im perioperativen Handlungsfeld.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mabuse-Verlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 301
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 30mm
  • Gewicht: 462g
  • ISBN-13: 9783863211653
  • ISBN-10: 3863211650
  • Artikelnr.: 48870640
Autorenporträt
Yvonne Lehmann, geb. 1976, ist Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Diplom Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizin-, Pflegepädagogik und Pflegewissenschaft der Charité - Universitätsmedizin Berlin zu Fragen der Gesundheitsberufsbildung sowie zur technik- und pflegeintensiven Langzeitversorgung.