KODEX Arbeitnehmerschutz 2021 - Marat, Eva-Maria
37,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

KODEX Arbeitnehmerschutz 202129. Auflage, Stand 15.11.2020 Mit der App zum Gesetz Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber müssen eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen zum Arbeitnehmerschutz beachten. Bleiben Sie auf der sicheren Seite und informieren Sie sich und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem "KODEX Arbeitnehmerschutz" über alle geltenden Regelungen. Mit den Änderungen zurGrenzwerteverordnung 2018 - GKV 2018Verordnung über die Gesundheitsüberwachung am Arbeitsplatz - VGÜ 2017Verordnung biologische Arbeitsstoffe - VbAsowie zu denVerordnungen (EG) 561/2006 und (EU) 165/2014…mehr

Produktbeschreibung
KODEX Arbeitnehmerschutz 202129. Auflage, Stand 15.11.2020 Mit der App zum Gesetz
Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber müssen eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen zum Arbeitnehmerschutz beachten. Bleiben Sie auf der sicheren Seite und informieren Sie sich und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem "KODEX Arbeitnehmerschutz" über alle geltenden Regelungen.
Mit den Änderungen zurGrenzwerteverordnung 2018 - GKV 2018Verordnung über die Gesundheitsüberwachung am Arbeitsplatz - VGÜ 2017Verordnung biologische Arbeitsstoffe - VbAsowie zu denVerordnungen (EG) 561/2006 und (EU) 165/2014
  • Produktdetails
  • Kodex des Österreichischen Rechts
  • Verlag: Linde, Wien
  • 29. Aufl.
  • Seitenzahl: 684
  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 150mm x 21mm
  • Gewicht: 608g
  • ISBN-13: 9783707343335
  • Artikelnr.: 60651666
Autorenporträt
Marat, Eva-Maria§Studium der Rechtswissenschaften sowie der Germanistik/Theaterwissenschaft an der Universitat Wien.Von 1981-2013 Mitarbeiterin der Rechtsabteilung im Zentral-Arbeitsinspektorat, Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz. Arbeitsschwerpunkte im Bereich Verwendungsschutz, insbesondere Mutterschutz und Arbeitszeitrecht. Abhaltung von Dienstprufungskursen fur die Arbeitsinspektion sowie von Fachseminaren und Konferenzen zu Sonderthemen im Arbeitnehmer-Innenschutz.