Früher 19,80 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 9,89 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Prämiert mit dem BKK-Innovationspreis Gesundheit, bringt der Band Theorie und Praxis einander näher: Janet Peters erläutert die Notwendigkeit und Grenzen der Einbindung eines Pflegefaktors in die Diagnosis Related Groups (DRG) im Rahmen der neuen Krankenhausfinanzierung in Deutschland. Bettina Schubert-Hadeler beleuchtet die derzeitige Beratungssituation pflegender Angehöriger. Hannelore Anthes entwirft einen gesundheitsfördernden Beratungsansatz für pflegende Angehörige, speziell von Demenzerkrankten.…mehr

Produktbeschreibung
Prämiert mit dem BKK-Innovationspreis Gesundheit, bringt der Band Theorie und Praxis einander näher: Janet Peters erläutert die Notwendigkeit und Grenzen der Einbindung eines Pflegefaktors in die Diagnosis Related Groups (DRG) im Rahmen der neuen Krankenhausfinanzierung in Deutschland. Bettina Schubert-Hadeler beleuchtet die derzeitige Beratungssituation pflegender Angehöriger. Hannelore Anthes entwirft einen gesundheitsfördernden Beratungsansatz für pflegende Angehörige, speziell von Demenzerkrankten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mabuse-Verlag
  • Seitenzahl: 191
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm
  • Gewicht: 271g
  • ISBN-13: 9783935964036
  • ISBN-10: 393596403X
  • Artikelnr.: 54579562
Autorenporträt
Der BKK Landesverband Hessen prämiert mit dem BKK-Innovationspreis Gesundheit jedes Jahr hervorragende wissenschaftliche Arbeiten von StudentInnen und AbsolventInnen, die Theorie und Praxis im Gesundheitswesen einander näher bringen.