69,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Eine spannende Forschungsreise durch alle Kulturen unserer Welt, neueste Erkenntnisse ganzheitsmedizinischer Methoden und wissenschaftliche und philosophische Betrachtungsweisen. Der Philosoph stellt die wesentliche Frage nach dem Konflikt des Wissenschaftlers und dem Irrationalen unerklärlicher Phänomene, wie sie bei schamanischen Erfahrungen auftreten. Forscher finden erstaunliche Erklärungen für das Unerklärliche, wie die Universalität von Mythen und globale Dimensionen spezifischer Archetypen.Die Mediziner in diesem Buch beobachten, dass durch das Ausklammern von Seele und Geist in der…mehr

Produktbeschreibung
Eine spannende Forschungsreise durch alle Kulturen unserer Welt, neueste Erkenntnisse ganzheitsmedizinischer Methoden und wissenschaftliche und philosophische Betrachtungsweisen. Der Philosoph stellt die wesentliche Frage nach dem Konflikt des Wissenschaftlers und dem Irrationalen unerklärlicher Phänomene, wie sie bei schamanischen Erfahrungen auftreten. Forscher finden erstaunliche Erklärungen für das Unerklärliche, wie die Universalität von Mythen und globale Dimensionen spezifischer Archetypen.Die Mediziner in diesem Buch beobachten, dass durch das Ausklammern von Seele und Geist in der Medizin dem Patienten oft Verletzung und Leid hinzugefügt werden und ohne Kommunikation vielleicht Reparatur, nicht aber Heilen gelingen kann. GanzheitsmedizinerInnen definieren ihre Arbeitsweise als intuitive Körper-Geist-Seele-Medizin.Indigene Heiler selbst, wie die Curandera Vilma Adelaida Ania Aquino aus Peru oder Zitlalkalli Ulises Baez aus Mexiko erklären die Verbindung zwischen dem Patienten, dem Kosmos und dem/der Heiler/in. Nach Beck ist Kausay Pacha das "Universum, in dem alles aus lebendiger Energie besteht". Alles, was existiert - von Menschen, Tieren, Pflanzen und Steinen über Handys, Glühbirnen oder Autos - ist eine Form von lebendiger Energie. Alles lebt und ist miteinander verbunden - und so wünschen wir unseren LeserInnen inspirierende Momente auf dem Weg von Heilung, Gesundheit und Frieden im Innen und Außen.
Autorenporträt
Christine E. Herrera Krebber, geb. 1965 in München, ehemals Gottschalk-Batschkus, ist Ärztin und international bekannte Wissenschaftspublizistin. Pionierin auf dem Gebiet der Ethnomedizin in Deutschland.