Effektive Interessenvertretung - Esser, Axel
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Tipps und Anregungen für eine professionelle Personalratsarbeit Bei den öffentlichen Arbeitgebern herrscht ein ständiger Veränderungsdruck. Vor diesem Hintergrund können Personalräte die differenzierten Interessen der Beschäftigten nur noch wirksam vertreten, wenn sich ein Gremium professionell organisiert und stets dazulernt. Die Broschüre gibt Anregungen für erfolgreiche Personalratsarbeit: Wie entwickeln wir eigene wirksame Ziele? Wie lassen sich Motivation und Engagement der Personalratsmitglieder auf ein hohes Niveau bringen und dort halten? Wie gelingt es, unterschiedliche Kompetenzen…mehr

Produktbeschreibung
Tipps und Anregungen für eine professionelle Personalratsarbeit
Bei den öffentlichen Arbeitgebern herrscht ein ständiger Veränderungsdruck. Vor diesem Hintergrund können Personalräte die differenzierten Interessen der Beschäftigten nur noch wirksam vertreten, wenn sich ein Gremium professionell organisiert und stets dazulernt. Die Broschüre gibt Anregungen für erfolgreiche Personalratsarbeit:
Wie entwickeln wir eigene wirksame Ziele?
Wie lassen sich Motivation und Engagement der Personalratsmitglieder auf ein hohes Niveau bringen und dort halten?
Wie gelingt es, unterschiedliche Kompetenzen und Erfahrungen in gemeinsame Beschlüsse zu transformieren?
Wie gelingt eine kontinuierliche Kommunikation mit der Belegschaft?
Wie kann der Personalrat Resignation und Burnout der Beschäftigten vermeiden?
Der Autor:
Dr. Axel Esser, Diplom-Psychologe, Trainer, Coach und Mediator für Personal- und Betriebsräte, Referent in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.
  • Produktdetails
  • Personalrat-Stichwort
  • Verlag: Bund-Verlag
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 118
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 146mm x 10mm
  • Gewicht: 164g
  • ISBN-13: 9783766368485
  • ISBN-10: 3766368486
  • Artikelnr.: 53841307
Autorenporträt
Esser, Axel
Diplom-Psychologe und Referent in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Seit vielen Jahren berät, coacht und schult er Betriebs- und Personalräte.