54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Mit Hilfe eines zielgerichteten und individuellen Talentmarketings wird - von den Autoren bereits vielfach erprobt - dem Stellensuchenden und auch dem Arbeitsvermittler ein neuer Weg aufgezeigt. Die zweite, erweiterte Auflage des Buches enthält die aktuellen Reformen am Arbeitsmarkt auf der Grundlage der Hartz-Gesetze, das innovative internet- und telefonbasierte Arbeitsvermittlungstool sowie die Kompetenzbilanzierung als Grundlage der Selbstvermarktungsstrategie.
Die Beschäftigung, die Arbeitsmarktpolitik und die Arbeitsplatzsuche verändern sich durch den Strukturwandel, die Globalisierung
…mehr

Produktbeschreibung
Mit Hilfe eines zielgerichteten und individuellen Talentmarketings wird - von den Autoren bereits vielfach erprobt - dem Stellensuchenden und auch dem Arbeitsvermittler ein neuer Weg aufgezeigt. Die zweite, erweiterte Auflage des Buches enthält die aktuellen Reformen am Arbeitsmarkt auf der Grundlage der Hartz-Gesetze, das innovative internet- und telefonbasierte Arbeitsvermittlungstool sowie die Kompetenzbilanzierung als Grundlage der Selbstvermarktungsstrategie.
Die Beschäftigung, die Arbeitsmarktpolitik und die Arbeitsplatzsuche verändern sich durch den Strukturwandel, die Globalisierung und die Informationstechnologie in einem nie gekannten Ausmaß. Es wird dabei für den einzelnen Arbeitssuchenden immer wichtiger, eine "Selbstvermarktungsstrategie" zu entwickeln. Franz Egle und Hans Walter Bens stellen eine vielfach erprobte Methode des Talentmarketings vor und helfen dem Stellensuchenden, sich auf den veränderten Arbeitsmärkten zurechtzufinden und seine Stärken und Chancen zielgerichtet zu nutzen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler
  • 2., überarb. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 28. Oktober 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 20mm
  • Gewicht: 636g
  • ISBN-13: 9783409217484
  • ISBN-10: 3409217487
  • Artikelnr.: 09421000
Autorenporträt
Professor Dr. Franz Egle lehrt Arbeitsmarktpolitik und Statistik an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Arbeitsverwaltung, in Mannheim und ist Akademischer Direktor einer internationalen Business School in Mannheim und Stuttgart. Mehrere Jahre war er beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesanstalt für Arbeit tätig.
Hans Walter Bens ist Dozent für Arbeitsvermittlung und Arbeitsberatung an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Arbeitsverwaltung, Mannheim und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Alternativen zur reaktiven Arbeitsuche. In Seminaren trainiert er seit über 10 Jahren Fach- und Führungskräfte im Personal- und Bildungsbereich.
Inhaltsangabe
Strategien für den Arbeitsmarkt der Zukunft

- Grundzusammenhänge des Arbeitsmarktes

- Strategiebereiche der Arbeitsmarktpolitik

- Talentmarketing

Selbstvermarktungsstrategien für Arbeitnehmer

- Rahmenbedingungen

- Umsetzung der engpasskonzentrierten Strategie (EKS)

- Die Zielgruppenkurzbewerbung (ZKB)

Selbstvermarktung im Rahmen von Outplacement

Datenbankquellen

Stellenmärkte im Internet