Statt 49,99 €**
35,96 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
18 °P sammeln
  • Format: PDF


Produktbeschreibung
Autorenporträt
Inhaltsangabe

Aus dem Inhalt:
- Die zwei Perspektiven organisierter Ungleichheit: Vertikal organisierte Ungleichheit, horizontal organisierte Ungleichheit - Arbeitsorganisation: horizontale Verteilungsmechanismen - Getrennte Welten - Empirische Analysen: Strukturelle Unabhängigkeit - Die Produktion klasseninterner Ungleichheiten, organisierte Ungleichheit im Wandel - Schlussfolgerungen: Ein kombiniertes Klassen-Organisationsschema - Organisationseffekte im Gesellschaftsvergleich - Das Legitimitätsproblem horizontal organisierter Ungleichheit
Rezensionen
"Das Buch von Holger Lengfeld, ist uneingeschränkt als Lektüre für sozialwissenschaftlich Interessierte und wissenschaftlich Tätige zu empfehlen. Es ist unabdingbar für Studenten/innen (angewandter) sozialwissenschaftlicher Studiengänge, die sich im Hauptstudium (Bachelor/Master) mit Themen sozialer Ungleichheit und/oder der (sozialwissenschaftlichen) Organisationsforschung beschäftigen." -- www.socialnet.de, 31.08.2010