34,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das Management von Organisationen im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen ist komplex und spannungsvoll. Die zahlreichen Anspruchsgruppen - Mitarbeitende, Aufsichtsgremien, Finanzierer, Klientinnen und Klienten - haben unterschiedliche Interessen, der wirtschaftliche Druck ist groß. Der Nutzen von Drogenprävention oder die Qualität einer glücklichen Kindheit lassen sich zwar nur sehr ungenau berechnen, dennoch muss mit den eingesetzten Mitteln ein guter Return erzielt werden. Es gilt, langfristige Wirkungen und kurzfristige Ergebnisse, Ethik und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen.…mehr

Produktbeschreibung
Das Management von Organisationen im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen ist komplex und spannungsvoll. Die zahlreichen Anspruchsgruppen - Mitarbeitende, Aufsichtsgremien, Finanzierer, Klientinnen und Klienten - haben unterschiedliche Interessen, der wirtschaftliche Druck ist groß. Der Nutzen von Drogenprävention oder die Qualität einer glücklichen Kindheit lassen sich zwar nur sehr ungenau berechnen, dennoch muss mit den eingesetzten Mitteln ein guter Return erzielt werden. Es gilt, langfristige Wirkungen und kurzfristige Ergebnisse, Ethik und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen. Die daraus resultierenden Widersprüche im Spannungsfeld von Ökonomie und sozialer Gerechtigkeit lassen sich nicht überwinden oder auflösen. Das Buch zeigt, wie Führungskräfte damit einen professionellen und produktiven Umgang finden können.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86211298
  • 2014
  • Erscheinungstermin: Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 17mm
  • Gewicht: 222g
  • ISBN-13: 9783658014193
  • ISBN-10: 3658014199
  • Artikelnr.: 38464392
Autorenporträt
Dr. Michael Herzka ist Studienleiter und Dozent für Nonprofit-Management an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
Inhaltsangabe
Einleitung und Überblick.- For-Profit-, Nonprofit- und Soziale Organisationen.- Führung.- Eine besondere Führungs- und Managementlehre?- Zwischenhalt: Worauf es ankommen könnte.- Vom Wert des Widerspruchs: Dialogik.- Führen heißt hinterfragen: (Selbst-) Reflexion als Kernaufgabe im Management.- Im Widerspruch handeln: Wertkohärenz nach innen und außen.- Was ist zu tun?
Rezensionen
“… Die Lektüre des Buches hat mich den außerordentlich großen Wert des Widerspruchs gelehrt und ist daher für die Ausprägung der Fähigkeit, konstruktiven Widerspruch zu fördern und zu handhaben sehr zu empfehlen.” (Marcus Kreutz, in: Sozialwirtschaft, Jg. 27, Heft 5, September-Oktober 2017)

“… Das Buch richtet sich an ein breites Publikum, welches verschiedene Bezüge zum Thema Führung in Sozialen Organisationen mitbringen kann. ... Das Buch bietet nebst dem Gewinn auf der Mikroebene für die einzelne Führungskraft und der Mesoebene für die Organisation auch Ansatzpunkte, wie und wo Führungskräfte auf der Makroebene im Sinne eines gesellschaftlichen Auftrags und gesellschaftspolitischem Engagement eine wichtige Rolle einnehmen können ...“ (Melanie Germann, in: infostelle, infostelle.ch, 23. September 2013)