Ethnizität und Raum im Aufstiegsprozeß - Pott, Andreas
59,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Buch untersucht die erfolgreichen Bildungskarrieren in der zweiten türkischen Migrantengeneration. Der Autor geht dabei der Frage nach, welche Bedeutung die Ethnizität und die räumlicheSegregation für die sozialen Aufstiegsprozesse von Migranten haben.

Produktbeschreibung
Das Buch untersucht die erfolgreichen Bildungskarrieren in der zweiten türkischen Migrantengeneration. Der Autor geht dabei der Frage nach, welche Bedeutung die Ethnizität und die räumlicheSegregation für die sozialen Aufstiegsprozesse von Migranten haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 2002
  • Seitenzahl: 448
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 24mm
  • Gewicht: 648g
  • ISBN-13: 9783810035981
  • ISBN-10: 381003598X
  • Artikelnr.: 10874855
Autorenporträt
Dr. phil. Andreas Pott, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Migration - Ethnizität - Raum: Eine Kritik der theoretischen Angebote der Migrationsforschung und ihrer Anwendungen - Migration und Ethnizität - Migration und Raum - Bildungsaufstieg - Ethnizität - Raum: Konzeptualisierung der empirischen Untersuchung - Bildungsaufstieg von Migranten der zweiten Generation in der funktional differenzierten Gesellschaft - Ethnizität und Raum als Teilnehmer-Unterscheidungen - Fallanalysen: Methodisches Vorgehen - Exemplarische Sequenzanalyse eines Gesprächsanfangs - Zur vollständigen Fallanalyse und Falldarstellung - Das Spektrum der identifizierten Fallstrukturen - Ethnizität und Raum als Ressourcen im Aufstiegsprozeß: Schlußbetrachtungen: Diskussion der Kontrastfälle - Der Bildungsaufstieg in der zweiten Migrantengeneration und die Formierung einer ethnischen Elite