Statt 14,95 €**
10,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
5 °P sammeln

  • Format: ePub


  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.69MB
Produktbeschreibung

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: C.H.Beck
  • Seitenzahl: 231
  • Erscheinungstermin: 14.06.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406616822
  • Artikelnr.: 37362540
Autorenporträt
Saul Friedländer gehört zu den bedeutendsten Historikern unserer Zeit. Für sein großes Werk „Das Dritte Reich und die Juden“ erhielt er den „Friedenspreis des Deutschen Buchhandels“ und den „Pulitzer-Preis“.
Inhaltsangabe
Einleitung

ERSTES KAPITEL
Die internationale Krise
März 1939 bis September 1939


ZWEITES KAPITEL
Die Siege des Deutschen Reichs
September 1939 bis Juni 1940

DRITTES KAPITEL
Der Beginn der europäischen Neuordnung
Juni 1940 bis Juni 1941

VIERTES KAPITEL
Der deutsche Angriff gegen die UdSSR
Der Kriegseintritt der Vereinigten Staaten
Die erste Phase der Judenvernichtung
Juni 1941 bis Dezember 1941


FÜNFTES KAPITEL
Die "Endlösung"
Die Phase von 1942 bis Anfang 1943

SECHSTES KAPITEL
Der Heilige Stuhl und die religionsfeindliche Politik des Deutschen Reichs
1942 bis Sommer 1943

SIEBTES KAPITEL
Die Entwicklung der internationalen Lage und die bolschewistische Bedrohung
1942 bis 1943


ACHTES KAPITEL
Die Deportation der römischen und italienischen Juden
Oktober 1943 bis Dezember 1943

NEUNTES KAPITEL
Die Deportation der ungarischen Juden 1944

Nachwort
Personenregister