Schwarzwild - Briedermann, Lutz
49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Vor 23 Jahren erschien Lutz Briedermanns Schwarzwild-Monografie und etablierte sich gleich als Der Briedermann in der Spitze der jagdlichen Fachliteratur. Bis heute sind der Informationsfülle und Kompetenz des Werkes konkurrenzlos. Seit der letzten Auflage haben die Fragen nach der Biologie der Wildscheine und deren effektiver Bejagung durch die rasante Zunahme der Wildart an brennender Aktualität hinzugewonnen. Genau der richtige Zeitpunkt für aktualisierte und überarbeitete Neuausgabe der wegweisende Schwarzwild- Bibel ! Umfassend und fundiert informiert dieses Buch über alle Aspekte der…mehr

Produktbeschreibung
Vor 23 Jahren erschien Lutz Briedermanns Schwarzwild-Monografie und etablierte sich gleich als Der Briedermann in der Spitze der jagdlichen Fachliteratur. Bis heute sind der Informationsfülle und Kompetenz des Werkes konkurrenzlos. Seit der letzten Auflage haben die Fragen nach der Biologie der Wildscheine und deren effektiver Bejagung durch die rasante Zunahme der Wildart an brennender Aktualität hinzugewonnen. Genau der richtige Zeitpunkt für aktualisierte und überarbeitete Neuausgabe der wegweisende Schwarzwild- Bibel ! Umfassend und fundiert informiert dieses Buch über alle Aspekte der Biologie des Schwarzwildes, seines Verhaltens und seiner Lebensweise, sowie über zeitgemäße Hege und Bejagung. Mit einem Vorwort von Schwarzwildexperte Norbert Happ!
  • Produktdetails
  • Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 598
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 256mm x 182mm x 43mm
  • Gewicht: 1935g
  • ISBN-13: 9783440117255
  • ISBN-10: 3440117251
  • Artikelnr.: 26358997
Autorenporträt
Dr. Dr. sc. Lutz Briedermann, geboren 1935, ist Wildbiologe und Forstmann. Zunächst tätig am Institut für Forstwissenschaften Eberswalde, 1972-1986 Leitung der dortigen Abteilung Jagdwirtschaft. Danach tätig am Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin. Arbeitsschwerpunkte: etho-ökologische Forschungen an der Gemse des Elbsandsteingebirges, am Schwarzwild und am Muffelwild.

Diplom-Forstwirt Burkhard Stöcker ist freier Wildbiologe, Fachjournalist und Wildfotograf. Er publiziert regelmäßig in der Fachpresse.