Wittgenstein und die Folgen - Majetschak, Stefan
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ludwig Wittgenstein ist zweifellos einer der bedeutendsten und einflussreichsten Philosophen des 20. Jahrhunderts - und das, obwohl er zu Lebzeiten kaum etwas veröffentlicht hat. Bis heute wirken der Stil seines Philosophierens und seine Radikalität auf viele philosophisch außerordentlich inspirierend. Hinzu kommt das Schillernde seiner von Anekdoten umrankten Persönlichkeit, die in etlichen biographischen Werken aufgearbeitet wurde. Stefan Majetschak gibt einen konzisen Überblick über Leben und Gesamtwerk dieser Jahrhundertfigur und spürt ihren Wirkungen nach.…mehr

Produktbeschreibung
Ludwig Wittgenstein ist zweifellos einer der bedeutendsten und einflussreichsten Philosophen des 20. Jahrhunderts - und das, obwohl er zu Lebzeiten kaum etwas veröffentlicht hat. Bis heute wirken der Stil seines Philosophierens und seine Radikalität auf viele philosophisch außerordentlich inspirierend. Hinzu kommt das Schillernde seiner von Anekdoten umrankten Persönlichkeit, die in etlichen biographischen Werken aufgearbeitet wurde. Stefan Majetschak gibt einen konzisen Überblick über Leben und Gesamtwerk dieser Jahrhundertfigur und spürt ihren Wirkungen nach.
  • Produktdetails
  • Verlag: J.B. Metzler
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-476-04934-6
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 9. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 134mm x 17mm
  • Gewicht: 279g
  • ISBN-13: 9783476049346
  • ISBN-10: 3476049345
  • Artikelnr.: 56861644
Autorenporträt
Stefan Majetschak ist Professor für Philosophie an der Kunsthochschule in der Universität Kassel. Seit 2006 ist er geschäftsführender Herausgeber der Wittgenstein-Studien. Internationales Jahrbuch für Wittgenstein-Forschung, seit 2009 Präsident der Internationalen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft e.V.
Inhaltsangabe
Werk und Leben, oder: Wie viele Wittgensteins gibt es?- Wittgensteins 'Werke'.- Der 'Geist' der Schriften.- Eine bio-bibliographische Skizze.- Die Welt richtig sehen: Das Frühwerk bis 1929.- Ausgangspunkte.- Tatsachen, Bilder und Sätze.- Philosophie, Ethik und Kunst.- Übergänge: 1929 bis 1936.- Satz und Sprache.- 'Philosophie' im Big Typescript.- Psychoanalyse der grammatischen Missdeutungen.- Philosophische Erkundungen weiter Gedankengebiete: November 1936 bis 1945.- Philosophische Untersuchungen: Das Werk und die Themen.- 'Buch' oder 'Album'?- Grammatische Betrachtungen.- Übersichtlichkeit, 'übersichtliche Darstellung'.- Bedeutung.- Sprachspiele.- Familienähnlichkeiten.- Lebensformen.- Einer Regel folgen.- Privatsprache.- Logik und Mathematik.- Nach den Philosophischen Untersuchungen: 1946 - April 1951.- Philosophie der Psychologie.- Weltbild und Gewissheit.- Wittgenstein und ... .- ... Wirkungen und Folgen?- ... die neuere Philosophiegeschichte.- ... die bildende Kunst.- ... die Schriftsteller.- ... die Musik.- ... das Kino.- Zitierte Schriften Ludwig Wittgensteins.- Im Buch erwähnte Literatur.