Routenreiseführer USA - Neuengland (eBook, PDF) - Landwehr, Marion
-6%
15,99 €
Statt 16,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 16,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 16,95 €**
-6%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 16,95 €**
-6%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Sonnige Strände und Indian Summer, schroffe Bergketten und eine wilde Atlantikküste, unberührte Natur und gedeckte Fachwerkbrücken neben fotogenen Leuchttürmen - die Bundesstaaten in Neuengland sind so gegensätzlich wie abwechslungsreich. Dazwischen mischt sich die Historie des Landes wie nirgendwo sonst in den USA. New York City als Weltmetropole, daneben das ruhigere Boston mit europäischem Flair - die beiden konträren Städte sind Stationen einer Route durch unberührte Natur und pittoreske Städte von sieben Bundesstaaten. In New York erlebt man die gleichnamige Mega-City im Kontrast zu den…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 180.29MB
Produktbeschreibung
Sonnige Strände und Indian Summer, schroffe Bergketten und eine wilde Atlantikküste, unberührte Natur und gedeckte Fachwerkbrücken neben fotogenen Leuchttürmen - die Bundesstaaten in Neuengland sind so gegensätzlich wie abwechslungsreich. Dazwischen mischt sich die Historie des Landes wie nirgendwo sonst in den USA. New York City als Weltmetropole, daneben das ruhigere Boston mit europäischem Flair - die beiden konträren Städte sind Stationen einer Route durch unberührte Natur und pittoreske Städte von sieben Bundesstaaten. In New York erlebt man die gleichnamige Mega-City im Kontrast zu den beschaulichen Catskills, Massachusetts präsentiert die Uni-Stadt Boston genauso wie das geruhsame Cape Cod, Connecticut und Rhode Island glänzen mit ihrer einzigartigen Ozeanlage, in Maine faszinieren Küste und Bergwelt gleichermaßen. New Hampshire und Vermont schließlich bieten mit den White und Green Mountains Impressionen vom Feinsten, durchmischt von Neuengland-Symbolik erster Güte. - Komplett ausgearbeitete Routenempfehlung auf knapp 3.000 km mit Alternativ- und Nebenstrecken sowie Ausflügen zu besonders lohnenswerten Zielen abseits der Hauptroute. Start- und Zielpunkt der Route ist New York City. - Die Route umfasst sieben Bundesstaaten im Nordosten der USA (New York, Connecticut, Rhode Island, Massachusetts, New Hampshire, Maine und Vermont); neben vielen State Parks liegt der Acadia National Park auf der Route, außerdem die weltberühmten Metropolen New York und Boston. - Eine speziell entwickelte Routenübersicht (SmartRoute) für eine besonders leichte Orientierung und zielsichere Routenführung - Zahlreiche Wanderempfehlungen und Tipps für abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten (Walbeobachtung, Boots- und Fahrradtouren, Schwimmen u. v. m.) - Mehr als 190 Farbfotos, Karten der wichtigsten Städte und detailliertes Kartenmaterial der gesamten Route

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Conbook Verlag
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 15.03.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783958891685
  • Artikelnr.: 47788974
Autorenporträt
Marion Landwehr, Jahrgang 1970, studierte Diplom-Journalistik an der Universität Eichstätt - der seinerzeit kleinsten Universität Deutschlands. Ironie des Schicksals, denn nach dieser prägenden Erfahrung zieht es die Journalistin heute umso mehr in die weite Welt hinaus. Nach Praktika bei Zeitung, Radio und Fernsehen arbeitete sie nach ihrem Studium zunächst als festangestellte Redakteurin bei einem Zeitschriftenverlag, machte sich dann aber selbstständig und ist seit einiger Zeit beim Schreiben von Reiseführern »hängengeblieben«. Den Schwerpunkt ihrer Recherchetouren legt sie nun zunehmend auf Nordamerika, wo sie in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Regionen bereist hat.