Militär und Kriegführung in der Antike - Mann, Christian

24,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Christian Mann behandelt Bewaffnung und Kampftaktiken der antiken Heere sowie die Stellung von Soldaten in der Gesellschaft. Militärische Phänomene werden in ihrer Wechselwirkung mit gesellschaftlichen/ökonomischen Entwicklungen diskutiert und Strategien der Legitimation von Kriegen in der griech. und röm. Kultur dargestellt. Das Lehrbuch folgt der bewährten Dreiteilung in enzyklopädische Darstellung, Forschungsüberblick und Bibliographie.…mehr

Produktbeschreibung
Christian Mann behandelt Bewaffnung und Kampftaktiken der antiken Heere sowie die Stellung von Soldaten in der Gesellschaft. Militärische Phänomene werden in ihrer Wechselwirkung mit gesellschaftlichen/ökonomischen Entwicklungen diskutiert und Strategien der Legitimation von Kriegen in der griech. und röm. Kultur dargestellt. Das Lehrbuch folgt der bewährten Dreiteilung in enzyklopädische Darstellung, Forschungsüberblick und Bibliographie.
  • Produktdetails
  • Enzyklopädie der griechisch-römischen Antike Bd.9
  • Verlag: Oldenbourg
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 141mm x 15mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783486596823
  • ISBN-10: 3486596829
  • Artikelnr.: 36678212
Autorenporträt
Christian Mann, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg