Literarische Texte aus Ur (eBook, PDF) - Ludwig, Marie-Christine
-25%
149,95 €
Bisher 199,95 €**
149,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 199,95 €**
149,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 199,95 €**
-25%
149,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 199,95 €**
-25%
149,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF



The volume Literarische Texte aus Ur: Kollationen und Kommentare zu UET 6/1-2 [Literary Texts from Ur: Collations and Commentaries on UET 6/1-2] contains corrigenda and addenda to the Sumerian and Akkadian literary cuneiform texts on clay tablets from the ancient city of Ur, in modern Iraq, published by C.J. Gadd and S.N. Kramer in UET 6/1-2 (London 1963 and 1966). It deals with problematic forms and readings of individual characters, the archaeological context of the tablets, the types of clay tablets, and the trace fossils preserved on them.


Marie-Christine Ludwig , London, Großbritannien.
…mehr

Produktbeschreibung


The volume Literarische Texte aus Ur: Kollationen und Kommentare zu UET 6/1-2 [Literary Texts from Ur: Collations and Commentaries on UET 6/1-2] contains corrigenda and addenda to the Sumerian and Akkadian literary cuneiform texts on clay tablets from the ancient city of Ur, in modern Iraq, published by C.J. Gadd and S.N. Kramer in UET 6/1-2 (London 1963 and 1966).
It deals with problematic forms and readings of individual characters, the archaeological context of the tablets, the types of clay tablets, and the trace fossils preserved on them.





Marie-Christine Ludwig, London, Großbritannien.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt


Marie-Christine Ludwig, London, Großbritannien.

Rezensionen
"Der Wert dieser Publikation wird dort am deutlichsten, wo man mit Hilfe ihrer Ergebnisse vorliegende Editionen sumerischer Literatur verbessern kann. [...] Die Mühe der Verfasserin hat sich gelohnt. Es bleibt, ihr ein hohes Lob für die Sorgfalt der Kopien auszusprechen und Dank dafür zu sagen, dass sie diese entsagungsvolle Arbeit auf sich genommen hat."
Josef Bauer in: Orientalia 1/2011