Heiliger Luxus
Zur Bildergalerie
40,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

In den letzten Jahren sorgte eine außergewöhnliche Ausstellung über den Luxus im alten Rom in der internationalen Kunstgemeinde für Aufsehen. Doch nicht Prahlerei, Völlerei und Ausschweifungen einer dekadenten Gesellschaft standen im Zentrum. Vielmehr strahlten in den Virtrinen des Getty-Museums die Opfergaben zu Ehren Merkurs, des römischen Gottes des Reichtums. Nach Jahren der aufwendigen Restauration war es gelungen, die einmalige zusammenhängende Sammlung aus Statuen, Tassen, Krügen und Platten zu restaurieren und in seiner ganzen Pracht zu präsentieren. Der Silberschatz aus der römischen…mehr

Produktbeschreibung
In den letzten Jahren sorgte eine außergewöhnliche Ausstellung über den Luxus im alten Rom in der internationalen Kunstgemeinde für Aufsehen. Doch nicht Prahlerei, Völlerei und Ausschweifungen einer dekadenten Gesellschaft standen im Zentrum. Vielmehr strahlten in den Virtrinen des Getty-Museums die Opfergaben zu Ehren Merkurs, des römischen Gottes des Reichtums. Nach Jahren der aufwendigen Restauration war es gelungen, die einmalige zusammenhängende Sammlung aus Statuen, Tassen, Krügen und Platten zu restaurieren und in seiner ganzen Pracht zu präsentieren. Der Silberschatz aus der römischen Provinz zeigt nicht nur edle Materialien sondern auch eine meisterhafte Handwerkskunst, die Motive von mystischen Centauren bis zu trojanischen Kampfszenen lebendig werden läßt. Das Getty-Museum hat den Schatz in detailgenauen Großaufnahmen fotografiert und durch die besten Experten in diesem Prachtband kommentieren lassen. Ein Fest für die Sinne und den Geist!
  • Produktdetails
  • Verlag: WBG Philipp von Zabern
  • Originaltitel: The Berthouville Silver Treasure and Roman Luxury
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 328mm x 248mm x 25mm
  • Gewicht: 1612g
  • ISBN-13: 9783805350938
  • ISBN-10: 3805350937
  • Artikelnr.: 48095472
Autorenporträt
Lapatin, KennethKenneth Lapatin arbeitet im Getty Museum als Kurator für antike Kunst. Der klassische Archäologe hat in Oxford studiert und in Berkeley promoviert. Seine Spezialgebiete sind die Kunst und Kultur des alten Griechenlands, Roms und der ägäischen Bronzezeit. Ihm ist die Ausstellung über den Silberschatz zu verdanken, die international gefeiert wurde
Rezensionen
»Exzellent« Classical Journal

»Sehr empfehlenswert.« Choice

»Ein maßgeblicher Beitrag zum Verständnis über römischen Luxus« Bryn Mawr Classical Review