Galen. On my own Opinions - Galenos
109,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 5,36 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Schrift 'Über die eigenen Lehrmeinungen' gehört der letzten Schaffensperiode Galens an. Der Autor verfolgt darin das Ziel, seine eigenen Auffassungen zu medizinischen und philosophischen Fragestellungen im Überblick darzustellen, um sichere Anhaltspunkte für die Authentizität des Inhalts der unter seinem Namen verbreiteten Schriften zu geben. Die Abhandlung ist damit ein Zeugnis der schriftstellerischen Selbstdarstellung Galens. Die Überlieferungsverhältnisse dieses Textes sind besonders kompliziert: Vom griechischen Original sind nur Fragmente erhalten, nahezu vollständig liegt die…mehr

Produktbeschreibung
Die Schrift 'Über die eigenen Lehrmeinungen' gehört der letzten Schaffensperiode Galens an. Der Autor verfolgt darin das Ziel, seine eigenen Auffassungen zu medizinischen und philosophischen Fragestellungen im Überblick darzustellen, um sichere Anhaltspunkte für die Authentizität des Inhalts der unter seinem Namen verbreiteten Schriften zu geben. Die Abhandlung ist damit ein Zeugnis der schriftstellerischen Selbstdarstellung Galens. Die Überlieferungsverhältnisse dieses Textes sind besonders kompliziert: Vom griechischen Original sind nur Fragmente erhalten, nahezu vollständig liegt die Schrift in einer mittelalterlichen lateinischen Übersetzung vor, die ihrerseits nach einer arabischen Version der griechischen Fassung angefertigt worden ist. Da bisher nur die griechischen Textstücke bekannt waren, handelt es sich bei dieser Edition um die Erstveröffentlichung der ganzen Schrift.
  • Produktdetails
  • Corpus Medicorum Graecorum Bd.5/3.2
  • Verlag: Akademie Verlag
  • Reprint 2015
  • Seitenzahl: 247
  • Erscheinungstermin: 22. November 2000
  • Deutsch, Englisch, Latein, Altgriechisch
  • Abmessung: 251mm x 179mm x 20mm
  • Gewicht: 641g
  • ISBN-13: 9783050033402
  • ISBN-10: 3050033401
  • Artikelnr.: 14604576
Autorenporträt
Galenos von Pergamon (129 nach 220 n .Chr.) war einer der bedeutendsten Intellektuellen des 2. Jahrhunderts n. Chr. in Rom. Zu Lebzeiten war er als Arzt am Kaiserhof, als Philosoph und als Philologe gleichermaßen berühmt, später haben vor allem seine zahlreichen medizinischen Schriften große Wirkung gehabt.