200,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

In den zwei römischen Grenzprovinzen Germania inferior und Germania superior sind in den ersten drei nachchristlichen Jahrhunderten durch mehr als 8.500 Personen rund 1.500 verschiedene Gentilnomina und weit über 3.000 verschiedene Cognomina belegt. Alle Namen werden in dem dreibändigen Katalog eingehend bestimmt und charakterisiert. Zudem bietet er weiterführende Literaturhinweise zu den Namen, den Textzeugen und den aufgeführten Personen. Die in den Jahren 2006-2008 erschienene Erstauflage der Bände erscheint hier in einer umfassend erweiterten und überarbeiteten Neuauflage. …mehr

Produktbeschreibung
In den zwei römischen Grenzprovinzen Germania inferior und Germania superior sind in den ersten drei nachchristlichen Jahrhunderten durch mehr als 8.500 Personen rund 1.500 verschiedene Gentilnomina und weit über 3.000 verschiedene Cognomina belegt. Alle Namen werden in dem dreibändigen Katalog eingehend bestimmt und charakterisiert. Zudem bietet er weiterführende Literaturhinweise zu den Namen, den Textzeugen und den aufgeführten Personen. Die in den Jahren 2006-2008 erschienene Erstauflage der Bände erscheint hier in einer umfassend erweiterten und überarbeiteten Neuauflage.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Antike
  • Artikelnr. des Verlages: 80
  • 2., erweiterte und überarbeitete Auflage
  • Seitenzahl: 1791
  • Erscheinungstermin: 10. Mai 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 303mm x 223mm x 136mm
  • Gewicht: 5756g
  • ISBN-13: 9783946317807
  • ISBN-10: 3946317804
  • Artikelnr.: 60308306
Autorenporträt
Kakoschke, Andreas§Dr. Andreas Kakoschke ist Althistoriker und lebt als Freier Autor in Belm, Niedersachsen.