10,43
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Alexander Fabuschewski kommt nach Wetzlar, um ein paar Sachen zu holen, die sein Vater braucht, der nach einem Unfall im Dillenburger Krankenhaus liegt. Im Bistro Am Dom liest er die Regionalzeitung und lernt Michelle Carladis kennen. Mit Renate, einer Freundin seines Vaters, verbringt er zwei Wochen auf Sardinien. Renate kennt den Fall aus beruflichen Gründen. Morina Vlado, Schülerin der Realschule Am Stoppelberg in Wetzlar, ist während einer Klassenfahrt in England angeblich von einem Mitschüler sexuell belästigt worden. Alexander Fabuschewski hat genügend Geld gespart, um zwei Jahre…mehr

Produktbeschreibung
Alexander Fabuschewski kommt nach Wetzlar, um ein paar Sachen zu holen, die sein Vater braucht, der nach einem Unfall im Dillenburger Krankenhaus liegt.
Im Bistro Am Dom liest er die Regionalzeitung und lernt Michelle Carladis kennen.
Mit Renate, einer Freundin seines Vaters, verbringt er zwei Wochen auf Sardinien. Renate kennt den Fall aus beruflichen Gründen. Morina Vlado, Schülerin der Realschule Am Stoppelberg in Wetzlar, ist während einer Klassenfahrt in England angeblich von einem Mitschüler sexuell belästigt worden.
Alexander Fabuschewski hat genügend Geld gespart, um zwei Jahre schreibend überleben zu können. Er zieht nach Wetzlar um und beginnt mit Nachforschungen. Dabei lernt er Juri Brelow kennen, der ein Freund werden könnte. Der lädt ihn zu einer Woche Skifahren ins Kleinwalsertal ein. Dort lernt Alexander Verena und deren eifersüchtigen Freund kennen.
Hauptsächlich drei Fragen sind es, auf die Alexander Antworten finden muss: Hat Juri Brelow ein Verhältnis mit seiner Schülerin, Morina Vlado? Hat Kai Ludwig Morina Vlado vergewaltigt? Ist Brunhild Schelliga nur eine schamlose Intrigantin?
Alexander wird es herausfinden. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 260
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 14mm
  • Gewicht: 309g
  • ISBN-13: 9783737590860
  • ISBN-10: 3737590869
  • Artikelnr.: 44592681
Autorenporträt
Kotulla, Reiner
Reiner Kotulla, geboren 1941 in Berlin (später DDR), war 25 Jahre als Lehrer tätig, bevor er 2006 begann, Romane zu schreiben. Er trennt sein Schreiben nicht von seiner politischen Arbeit, die für ihn so zur Ideengeberin wird. Ist sein erster Roman, "Morina", noch Schulzeitaufarbeitung, wendet er sich jetzt auch anderen Themen zu. Seine Romane bieten linke Gesellschaftskritik - neben Unterhaltung, Fiktion, Spannung, Lokalkolorit und Erotik.