9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

11 Kundenbewertungen

Gestatten: Franz Holzhammer, Hauptwachtmeister in Berchtesgaden.
Mitten in der sommerlichen Alpenidylle stürzt ein Gleitschirmflieger vom Himmel. Der junge Mann ist auf der Stelle tot. Hauptwachtmeister Franz Holzhammer hat ein ganz schlechtes Gefühl bei der Sache. Sein Vorgesetzter will die Angelegenheit als Unfall abtun, doch Holzhammer ist es egal, wer unter ihm Chef ist - er beginnt zu ermitteln. Kurz darauf kommt eine Patientin der örtlichen Reha-Klinik ums Leben. Christine, ihre Ärztin, will nicht an einen natürlichen Tod glauben. Und so wird die Zugereiste unvermutet Holzhammers wichtigste Verbündete.…mehr

Produktbeschreibung
Gestatten: Franz Holzhammer, Hauptwachtmeister in Berchtesgaden.

Mitten in der sommerlichen Alpenidylle stürzt ein Gleitschirmflieger vom Himmel. Der junge Mann ist auf der Stelle tot. Hauptwachtmeister Franz Holzhammer hat ein ganz schlechtes Gefühl bei der Sache. Sein Vorgesetzter will die Angelegenheit als Unfall abtun, doch Holzhammer ist es egal, wer unter ihm Chef ist - er beginnt zu ermitteln. Kurz darauf kommt eine Patientin der örtlichen Reha-Klinik ums Leben. Christine, ihre Ärztin, will nicht an einen natürlichen Tod glauben. Und so wird die Zugereiste unvermutet Holzhammers wichtigste Verbündete.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.25876
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 7. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 245g
  • ISBN-13: 9783499258763
  • ISBN-10: 3499258765
  • Artikelnr.: 34492639
Autorenporträt
Gers, FredrikaFredrika Gers ist gebürtige Hamburgerin und schreibt, seit sie schreiben kann. Sie lernte Bankkaufrau und arbeitete als Schiffsmaklerin. Folgerichtig ging sie anschließend in die Werbung und textete für namhafte Agenturen in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München. Nebenher verfasste sie journalistische Beiträge und Romane. Der großen Liebe wegen zog sie im neuen Jahrtausend ins Berchtesgadener Land. Dort entdeckte sie ihre zweite große Liebe: die Berge. Fredrika Gers verstarb im August 2019.
Rezensionen
Franz Holzhammer ist "der Neue" unter den bayerischen Ermittlern und gleich ein Volltreffer. Fazit: kann Kluftinger absolut das Wasser reichen, macht am meisten Spaß mit ein paar Bergen in Sichtweite und eventuell Ärger am Familien-Frühstückstisch, weil mans nicht weglegen will. Gelungenes Debüt, schön, dass der zweite Band schon in Arbeit ist. Bayern 3